Pferd lässt sich nicht longieren!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1.) Hast du es schonmal mit der Stimme versucht? Gib deinem Pferd klar und deutliche Anweisungen.

2.) Lass die Peitsche weg und nimm eine Gerte mit der du deinem Pferd hinterherrennst -> Fluchteffekt.

3.) Nimm dein Pferd erstmals nur an einen Strick und laufe neben ihm her. So bist du näher an ihm dran und kannst besser mit ihm kommunizieren.

4.) Professionelle Hilfe dazuholen (z.B. Reitlehrer )

Ich hoffe meine Tipps werden dir ein bisschen helfen.

Liebe Grüße und viel Erfolg! :)

Kleine Verbesserung von mir selbst:

Mir fällt grade auf das ich geschrieben hab das du deinem Pferd hinterherrennen sollst. Klar kannst du das versuchen um dein Pferd in den Galopp zu bekommen, wenn es sich dann jedoch erschrickt... Also besser nicht. Ich meinte das du mit der Gerte ein besseres Gefühl hast und sie gezielter einsetzen kannst. Verkleinere dazu den Durchmesser des Zirkels. Sonst ist sie ja zu kurz. :D

0

Meine Pony war als ich hn das erste mal longiert habe auch total und ist kein schritt gelaufen... aber dann habe ich meine abf dazugeholt, ich habe dann mein pony auf einem etwas größeren volte laufen lassen, und mein abf ist mit einer dressur gerte so ein bißchen hinterher gelaufen und hat ihn halt ein bißchen getrieben :D seit dem läuft super . srry wegen meiner rechtscheibung LRS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?