Pferd ist traurig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, das ist immer `ne unschöne Situation, aber immerhin habt ihr schon Halbzeit... Ich denke nicht, dass ein kleiner (verständlicher) Buckler ab und zu der Sehne schadet. Hast du vielleicht die Möglichkeit, ein ruhiges altes Pferd oder ein Pony mit deiner Stute zusammenzustellen ? Da wäre sie schon mal nicht alleine...Es gibt den tollen "Jollyball", mit dem spielen manche Pferde wahnsinnig gern :) Kannst ihr auch für diese restliche Zeit Bachblüten geben, z. B. Honeysuckle und Walnut - besser wäre noch, du würdest einen Tierheilpraktiker fragen, der sieht sie vor Ort und live, im Idealfall könnte er sie zusätzlich kineosiologisch austesten. Weiss nicht, wie du dazu stehst :) Ich wünsch euch 2 alles Gute - durchhalten :) LG, Sigi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann schon sein das es ihrer Sehne schadet, hineinsehen kann man nicht. Aber wie wärs wenn du sie einfach psychisch auspowerst? Durch Gedächtnisspiele, DA oder sowas? Habe die Erfahrung gemacht, das Pferde das teilw. ziemlich müde macht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?