Pferd ist plötzlich immer schlecht gelaunt.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass auch mal die Zähne checken. Kommt er in der Herde klar oder hat er da Stress?

Jessie1112 17.02.2014, 14:04

Zähne hab ich erst checken lassen. Die Zahnärztin meinte ich soll im Mai erst wieder einen Termin ausmachen. Fressen tut er auch normal.

Also immer wenn ich komme steht er eigentlich gemütlich da und frisst, oder spielt mit einem seiner Freunde. Laut einer Freundin ist er aber auch manchen Pferden gegenüber recht aggressiv. Everntuell hat er ja doch etwas stress :(

Es ist nur komisch: Sobald die Trense drauf ist ist er wieder das bravste Pferd. Auch beim Reiten immer lieb und willig. Nach dem Reiten kaum ist die Trense wieder ausgezogen sind die Ohren wieder dauernd hinten :(

0

Er steht in einem Aktivstall. Hat Tag und Nacht Heu zur freien Verfügung und bekommt 2 Kg Pellets (kann dir leider nicht genau sagen was da drin ist...) und 500g Hafer in kleinen Portionen über den Tag verteilt aus dem Automaten.

Ja, Mineralstoffmängel können auch grobe Auswirkungen auf die Psyche haben. Unter anderem, weil sich die auch auf Verdauung, Haut, Haare, Nerven etc auswirken und mit Bauchweh oder empfindlicher Haut ist niemand gut drauf...

Wie wird er denn gefüttert? Also was, wie oft und wie viel?

Kann es auch sein, dass er den Hafer vielleicht nicht verträgt? Den bekommt er seit ca. 2 Monaten, also so lange, wie er jetzt auch dieses komische Verhalten an den Tag legt.

Lass die Zähne nachgucken und guck ob vllt dein Pferd erlärgisch gegen das gebiss ist. Vllt hat er schmerzen. Oder er hat einfach mal eine schlechte Phase.

Jessie1112 17.02.2014, 14:22

Wie gesagt Zähne hab ich schon gucken lassen und die Zahnärztin meinte dass er sehr gute Zähne hat. Das Gebiss habe ich seit ca. nem halben Jahr, da war auch nie was vorher...

0

Was möchtest Du wissen?