Pferd ist angeblich agressiv, was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit Zicken muss man leben. Habe ähnliche Probleme im Stall gehabt. Da kann man nix machen. Und das Mädel ebenfalls nicht. Wenn sie dein Pferd verdrescht, dann kriegt sie eben ne saftige Anzeige und da wirst du zu 100% im Rechten sein. 

Es ist übrigens normal, dass Pferde miteinander rangeln. Das ist Sozialverhalten und zeigt eigentlich, dass beide Pferde gut in der Herde integriert sind. Ein Pferd welches wirklich in der Herde unterdrückt wird, würde seinen Artgenossen immer ausweichen. 

Wenn du es gar nicht mehr gehen sollte, dann wechsel den Stall doch einfach. Normal rate ich nicht dazu abzuhauen, aber da dein Pferd in der Box steht würde es sich lohnen evtl. in Offenstallhaltung umzuziehen. Erfahrungsgemäß sind da die Pferdehalter lockerer und netter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urlewas
04.05.2016, 13:48

Wegen der Anzeige müßte man aber Beweise haben. Sicher wurde sie ja dann nichts mehr davon "wissen".

0

In so einem Fall würde ich das Gespräch mit dem Stallbetreiber suchen. Der sollte ja normalerweise wissen, wie sich jedes Pferd innerhalb einer Gruppe (z. B. auf der Weide) verhält und wird entweder bestätigen können, dass das Pferd tatsächlich aggressiv ist oder eben nicht....

Sollte dein Pferd sich anderen Pferden tatsächlich "aggressiver" als üblich verhalten, kann das wohl möglich sein, weil Pferde ja auch nicht jedes andere Pferd mögen "müssen". Vielleicht ist auch etwas vorgefallen, dass dein Pferd das Gefühl hat, es müsse sich wehren.

Aber wie gesagt, ich würde mit dem Stallbetreiber darüber reden, ob ihm am Verhalten deines Pferdes etwas aufgefallen ist und dann dann würde ich ihm von den Vorwürfen der anderen Einsteller erzählen.

Ich denke, das ist auch in seinem Sinne, dass er reagieren kann, um den Stallfrieden zu bewahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn der Stsllbetreiber  dazu?

Der kennt doch dein Pferd nun auch schon eine weile und sollte ja auch mal was gesehen haben...

Wenn der nicht dafür sorgen kann, dass mein Pferd mein Pferd nicht von Fremden misshandelt wird, würde ich weg gehen. Das ist zwar der Rat, den Du nicht schätzt, aber einen anderen gibt es nun mal nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konzentriere dich am besten nicht auf eine Person und ihr Pferd, sondern auf die anderen im Stall. Die wissen doch anscheinend, dass du ein liebes Pferd hast und vielleicht kriegst du paar dazu, dass sie ihre Pferde mit deinem raus lassen.
Zu der Familie mit dem Pferd: verabrede dich mal mit Ihnen, damit sie dir zeigen können was sie meinen.
Ich finde es aber sehr fragwürdig, dass sie schon vor dem Vorfall gedroht haben das Pferd zu schlagen.... Da würde ich mal versuchen rauszufinden, ob Sie diese Drohung umgesetzt haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht stimmt es ja und er greift sie an.

Muss man sich nur fragen, WARUM er es tut. Vielleicht haben sie ihn ja wirklich einmal heftig geschlagen weil er das andere Pferd gezwickt hat. Und deshalb verhält er sich so.

Egal was es ist, sag ihnen, dass du dir das ganze gerne einmal ansehen würdest. Sprich: sie sollen ihr Pferd zu deinem stellen und sich auch dazu gesellen. Wenn dein Pferd nichts macht, hat sich das ganze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde halt mal die Haltung hinterfragen. Gitterstäbe, Box und Padock sind nicht gerade die Perfekte Haltung. Und das ein Pferd da sauer wird auch nicht gerade ein Wunder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Boxerfrau
04.05.2016, 13:46

Wenn ein Hund nur in Zwinger und Hof hockt, reagiert er auch gerne mal aggressiv auf andere Hunde und Menschen. So sieht die Geschichte Auch beim Pferd aus. Menschen und Tiere brauchen Soziale Kontakte, Bewegung und Interaktion. und das geht eben nicht auf dem Padock, in der Box oder sonst in i einem Gefängnis

0

Langer Text-ja.

Zu Faul für GROSS/Klein.. ja.

Aber wenn Du wenigstens mal einen ABSATZ MACHEN WÜRDEST! Erhöht die Lesbarkeit ungemein!


Sache ist: ich finds bissl komisch,d ass Dein Pferd nur diesen Leuten und diesem Pferd gegenüber so aggro ist.


Man könnte sich umgekehrt wundern: was haben die gemacht,d ass aus einem total lieben Tier so eine Furie wird?



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilleW
04.05.2016, 12:43

"Man könnte sich umgekehrt wundern: was haben die gemacht,d ass aus einem total lieben Tier so eine Furie wird?"
Wenn überhaupt! Ich denke das ist gelogen das er angreifen würde! Hat ja keiner außer denen gesehen.

1

Also um erstmal die Regeln zu klären, man bindet kein Pferd an einer Box an, wo eines drinnen steht!!!

Auf die anderen Geschichten würde ich nichts geben und wenn die Göhre Dein Pferd verdreschen will, dann sage ihr, dass Du dann das Gleiche mit Ihr machen wirst. Lese mal Deinen eigenen Text durch, es dreht sich doch wohl eher um zwei aggressive Weiber.

Dein Pferd hat gar nix, Du wirst gemobbt und dagegen gehe sehr aggressiv vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?