Pferd in not!Hilfe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schau dir die Pferde nochmal genau an (wie im Post von Isildur schon beschrieben) und rede mit der Besitzerin.

Ein Beispiel: Hier in der Nachbarschaft stehen 2 Norweger, wegen denen schon mehrfach der Tierschutz gerufen wurde - absolut unnötig. Klar wälzen die sich im Schlamm, sie haben 80m2 Offenstall mit Paddock und da ist es eben manchmal matschig. Viele meinen, die Pferde haben nicht genug Platz, die Koppeln hinter dem Hof kann man von der Straße nicht sehen und den Zugang der meist auch offen ist ebenfalls nicht. Würden die Leute einfach mal nachfragen wäre sowas schnell geklärt!

Hallo,

sprich doch die Besitzerin ersteinmal an.

Zu deinen Beobachtungen:

Fell schmutzig und verkrustet: Matschige Wiese? Ich habe auch einen Kandidaten der sieht nach einer Stunde Weide (selbst wenn es nur eine Pfütze gibt) aussieht als er hätte er noch nie Putzzeug aus der Nähe gesehen. (Haben die Pferde kaputte Stellen, ist etwas wundgescheuert)

Lassen sich nicht anfassen: Warum sollten sie? Sie kannten dich nicht, manche Pferd ehalten Abstand.

Hufschmied: Ich gehe mal davon aus, dass du sehen kannst wenn die Hufe zu lang sind , evtl Fehlstellungen haben. In diesem Falle: Besitzer ansprechen!

Lahmheit: Woher weißt du dass es nicht in Behandlung ist? Bei manchen Lahmheiten dürfen die Pferde auf die Wiese.

Jagd die Pferde von der Wiese: Jagd sie sie wirklich, oder treibt sie sie einfach hoch zum Stall? Haben die Pferde Angst vor ihr, oder laufen sie einfach so auf und ab? (Wenn ich die Herde reinlasse, kommen alle immer angeschottert - gibt ja auch lecker Kraftfutter im Stall)

Zuerst sucht man immer das Gespräch mit den zuständigen Personen, so lassen sich viele Missstände aufklären. Ansonsten ist dafür dass Veterinäramt deiner Stadt zuständig.

sukueh 31.01.2013, 18:08

Gute Antwort.

Warum muss sowas im Internet diskutiert werden anstatt das Gespräch mit den Besitzern zu suchen.

1

Ich würde aufjeden fall den Tierschutz einschalten. Den ich denke die Pferde knnen ja nix führ ihre Besitzer und soltlen auch nicht darunter leiden. Ansonten die polizei die wird es auch dem Tierschutz weiter geben die nummer findest du im Internet bei der Stadt.....

Wäre nett wenn du bescheid geben könntest wie es aus ging. Viel Erfolg! LG Loona99

Aristella 01.02.2013, 08:42

ZUERST mal würd ich die Besitzerin darauf ansprechen - wie Isildur schon schreibt, es kann einige Gründe geben, warum die Pferde so sind.

0
Loona99 01.02.2013, 21:24
@Aristella

Stimmt, das natürlich zuerst aber wenn es dann nix nüzt dann weitere schritte gehen.

0

Tierschutzverein oder in extremen Fällen das Ordnungsamt anrufen

OMG das is ja schlimm denen sollte man die armen Tiere wegnehmen...

Such nach dem Tierschutz oder ruf mal der Polizei an diese werden dann wwahrscheinlich auch mit dem Tierschutz Kontakt aufnehmen...

Am besten so schnell wie möglich anrufen je schneller desto besser .. hoffentlich wird den Tieren bald geholfen

GLG

erkundige dich doch mal beim tierschutzbund in deiner nähe.

Bei der Stadt nach einem örtlichen Tierschutzverein fragen und denen dann deine Bedenken mitteilen ! Wenn die das genau so sehen wie Du ,werdenSie weitere Schritte unternehmen .....

Was möchtest Du wissen?