Pferd immun gegen gerte... was jetzt?

5 Antworten

Ich würde das Pferd wieder auf die Gerte sensibilisieren. Sowas funktioniert wunderbar mit dem Clickertraining. Jedesmal wenn du das Pferd mit der Gerte antippst und eine Reaktion bekommst (egal ob das anfangs nur ein Drehen des Ohrs ist) wird geclickt (+ Belohnung). Nachher clickst du nur noch die Reaktionen die du wirklich haben willst.

  1. vielleicht liegt es daran das du die gerte ZU oft benutzt hast?
  2. du solltest es so versuchen ( klappt meistens): -nur die gerte einsetzen, wenn es UNBEDINGT nötig ist. -und dann: wirklich gut "zuhauen" -damit das pferd merkt wer der chef ist! (lieb gemeint) -benutze nicht alt zu oft die gerte- gesünder für dich und deine muskulatur und für dein pferd ebenso. es klappt auch SEHR GUT ohne gerte, glaub mir!

meinst du dann klappt die bodenarbeit auch?

0
@Nullibu

Auf jeden Fall, ich weiß nicht was du für ein Pferd hast, aber bei den meisten klappts so! probier es einfach mal aus. ansonsten unternimm mehr mit deinem Pferd! Du wirst sehen- nach jeder streicheleinheit klappts mit dem Training auch besser! viel glück!!!

0

Naja , verushcs doch mit einem Bodenarbeitsseil für die Bodenarbeit, steigere deine Schwingbewegen und sie wird garantiert irgendwann weichen, weil der "Druck" durch das Schwingen zu groß wird, Steigere das und es wird mit jedem mal besser, also sie wird schneller reagieren. beim Reiten gibt es gewisse Techniken Pferde motivierter und fitter zu machen...Ihr wisst ja, Google ist unser Freund!

lg

was meinst du mit einem bodenarbeitsseil?

0
@Nullibu

Ein sogenanntes Lead Rope, es hat zwischen 4 und 7m Länge und einen Schlag am Ende...Am besten sich über Bodenarbeit informieren!

0

Ist es nicht gut sein Pferd jeden Tag zu reiten, longieren etc.?

Ich lese oft das viele ihrem Pferd einen Tag in der Woche einen "Ruhetag" gönnen. Ich gehe mit meiner Stute oft Ausreiten, Spazieren oder ich reite sie auf dem Platz. Bodenarbeit und Longenarbeit mache ich auch. Sie steht in der Box kommt aber jeden Tag auf den Paddock oder die Koppel. Ist es nötig dem Pferd einen Tag Pause zu gönnen?? Liebe Grüße

...zur Frage

Mit Gerte draufschlagen wenn das Pferd nicht läuft?

Hallo, In meinem Stall steht ein Pferd ,was unter dem Reiter nicht laufen möchte ,also wenn die Reiterin oben die Hilfen gibt ,sobald jemand unten mit der Peitsche ist läuft sie . Letztens wollte er wieder nicht laufen ,dann hat die Rl die Gerte genommen und dem Pferd einmal richtig auf den Po geschlagen ,danach reichte es wenn die Reiterin es mit der Gerte antippte und er lief ,nun meinte sie das sie dies nun auch tuen wird wenn das Pferd nicht reagiert . So nun meine Frage : sensibilisieren sie das Pferd ? Ich würde eher sagen nun läuft das Pferd aus Angst vor der Gerte und nicht weil es so gut geritten wird . Und ich finde auch das es doch eigentlich eine Harmonische Partnerschaft werden sollte und keine Pferd das aus Angst läuft . Es muss doch einen Grund geben warum das pferd nicht laufen will oder ? Und ich will doch das das Pferd mich trägt ,sollte es dann nicht auch spaß haben und nicht nur unter zwang und Angst laufen ? Was haltet ihr nun davon das Pferd so zu behandeln ? Lg und Danke im voraus Janina

...zur Frage

ANGST VOR PROBEREITEN!

Hallo leute ...

ich habe am Mirtwoch einen Termin zum Probe reiten für eine RB ... es ist meine erster RB und ich reite erst seit 2 Jahren ....aber ich reite schon ziemlich gut .. ich habe angst das ich was falsch mache .. das ich nicht den ansprüchen der Besi entspreche .... Okaay ... : also ; wie soll ich reiten ... ?? könnt ihr mal die ablaüfe eurer Probereiten schreiben

ich freue mich auf antwort .. bin schon ganz zappelig und aufgeregt

soll ich das Pferd mit oder ohne gerte reiten ```???

...zur Frage

Pferd buckelt(GERTE)

Hallo ich hab eine rb und mein problem ist jetzt wenn ich antraben will macht er nichts dann geb ich ihn ein leichten klaps aufn po dann nochmal er reagiert einfach nicht darauf sondern buckelt wenn ich was mit der gerte was mache!was kann ich machen das er sich das abgewöhnt?weil es macht langsam kein spass mehr auf das pferd zu reiten!

...zur Frage

Meine Freundin will mein Pferd reiten!

Heey,

also meine freundin möchte undbedingt mal mein pferd springen...sally ist nicht mein eigenes pferd sondern meine rb ! Aber nur ich kümmere mich um sie und NUR ich hab ihr das beigebracht was sie jetzt kann ! ich bin auch schon mal das pferd meiner freundin gesprungen aber nur, weil sie mich drum gebeten hat. Meine freundin behandelt ihre rb nicht wirklich gut..sie kann reiten aber auch nicht gut..und wenn ihr pferdiii mal etwas fauler ist bekommt es sofort die gerte und die sporen zu spüren ! und außerdem bin ich etwas eigen was meine sally angeht :)... und sally mag es einfach auch nicht wenn fremde sie reiten!!! Klipp und klar gesagt: Ich möchte nicht das sie mein pferd reitet! Bitte helft mir was ich tun kann !!! <3

LG Nina.

...zur Frage

Was kann man da machen {Reiten}?

Im Reitunterricht möchte ich lit einem Schulpferd angaloppieren ab jedes mal wenn ich ihm die stellung gebe und alles halt mache ohne gerte galoppiert sie nicht an. Aber wenn ich ihr die gerte einmal kurz gebe schlägt sie sofort aus. Kann man das igendwie verhindern wenn man weiss wenn man einmal die gerte gibt das sie auschlägt? Ich war schon zwei mal fast unten bei ihrem ausschlagen. Ps. Ich brauche die Gerte ohne die geht gar nichts bei ihr. Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?