Pferd Hilfe Angst reiten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Genau das ist das Problem, er spürt Deine Angst und übernimmt die Führung. Wenn Du es nicht in den Griff bekommst, frag, ob Du ein anderes Pferd reiten darfst. Und arbeite an Deinem Selbstbewußtsein.

Ich verstehe auch nicht, wie man auf die Idee kommen kann, an einem Turnier teilzunehmen, wenn man das Pferd, das man reiten soll, nicht "im Griff hat".

Dein Reitunterricht scheint mir auch nicht so gut zu sein, denn dein Reitlehrer sollte dir doch bei diesen Problemen helfen. Übers Internet kann man nicht Reiten lernen und auch keinen Reitunterricht geben. Man muss Pferd und Reiter sehen, sonst kann man nicht helfen. Dafür wäre wie bereits erwähnt, deine RL da.

Um deiner Selbst willen, was willst du damit am Turnier? Es sei denn du bist insgeheim Masochist und stehst auf Blamage...

Frag entweder nach einem strunzbraven Pferd, das dich durch die Prüfung trägt, oder arbeite mit dem Kerl, bis das am Schnürchen läuft und geh dann erst aufs Turnier. Ich wär für zweiteres.

Wenn Du Angst hast, darfst Du das Pferd nicht reiten ! Warum gibt man Dir im Reituntericht ein Pferd, das Du nicht kontrollieren kannst ?

Sorry aber wenn du so grundlegende Probleme beim reiten und mit diesem Pferd hast. ... was willst du dann auf einem Turnier? Stehst du auf Blamage?

Dann bitte deine Reitlehrerin Dir ein anderes Pferd zu geben.

Was möchtest Du wissen?