Pferd hat schwere Kolik?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tierarzt anrufen und auch gleich sagen, dass es sich um eine Kolik/einen Notfall handelt.

nach Möglichkeit zusehen, dass das Pferd sich nicht hinlegt und (beruhigend auf das Pferd einwirken) mit dem Pferd im ruhigen Schritt gehen. Weiter beobachten, ob das Tier ggf. nach dem Bauch tritt oder ständig Richtung bauch schaut, sich hinlegen und wälzen will und sich wortwörtlich wieder hin schmeisst um sich wieder zu wälzen. Kein Wasser und nix zu fressen geben, kann sein dass der TA eine Magespiegelung macht oder der Magen ausgepumpt werden muss.

Wenn das Pferd sehr schwitz, mit Heu/Stroh abreiben (wenn möglich im stehen/gehen), das regt die Durchblutung an, wenn es von vorne nach hinten geschieht kann sich das ebenfalls positiv auf dem Magen ggf den verschluss ausüben.

Das kann lebensrettend für das Pferd sein.

Bin in Gedanken bei euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr selber könnt da nichts machen, außer SOFORT einen Tierarzt zu rufen. Wartet ihr zu lange damit könnte das Pferd wirklich sterben, also bitte nicht das Tier leiden lassen sondern einen Tierarzt holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jxnine2k16
01.09.2016, 21:51

Okay Danke :)

Lg

0

Tierarzt rufen. Eine Kolik kann durch vieles entstehen, es ist nur ein Symptom und keine Krankheit, wie viele leider fälschlicher weise meinen zu wissen.

Nur ein Tierarzt kann euch helfen,es kann von relativ "harmlos" bis zu eventuellem Tod alles sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jxnine2k16
01.09.2016, 21:52

Ou okay :/ 

Danke für die antwort :)

Lg

0

So es tut mir wirklich unendlich leid. Ich hab eben schon geschrieben leider musste ich jetzt nach freundlichen Tips einiger User hier sowie intensiver Recherche feststellen dass mein Beitrag falsch ist vielmehr stimmt das eine Kolik auch eine harmlose Wirkung haben kann nicht desto trotz empfehle ich sofort einen Arzt einzuschalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierarzt rufen - unbedingt und sofort! Ich habe ein Pferd an einer Kolik sterben sehen (in Tunesien - die waren zu geizig für den Tierarzt).

Bis dahin das Pferd am besten führen (je nach Temperatur mit einer leichten Decke drauf) und unbedingt dafür sorgen, dass es sich nicht hinlegt.

Ich drücke die Daumen, dass der Tierarzt dem Pferd helfen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
01.09.2016, 22:37

das mit dem hinlegen ist längst überholt.

wälzen kann sogar gut sein.

3

Was möchtest Du wissen?