Pferd hat panische Angst vorm Spritzen.. was tun?

Support

Liebe/r Gentille,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Viele Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Clicker ihr die Spritze schön! Mach keine allzugroßen Schritte, sondern geh ganz ganz kleinschrittig vor. Spritze liegt irgendwo weit weg am Boden. Pferd schaut dahin: Click.

Schritt in die Richtung: Click.

Spritze liegt bei Dir in der Hand, Pferd schaut hin: Click.

Spritze in Deiner Hand, Pferd macht einen Schritt auf Dich mit Spritze zu: Click.

usw. Und natürlich jeder Schritt mit langem Aufbau und langer Einübungsphase, bis es wirklich sitzt.

Hier ist eine Einführung zum Clickern mit Pferden: http://www.clickerreiter.de/

Du kannst sie auch abstumpfen, in dem Du jeden Tag mehrmals das Spritzen simulierst. Also ein schwungvoller Schlag auf den Hals (als ob Du eine Nadel reinjagst), mit anschließendem Anpressen der Spritze (da kannst Du eine echte Spritze ohne Nadel nehmen). Dabei dann zwischendurch Möhren verfüttern. Irgendwann ist ihr die Prozedur wurscht und sie giert nur nach der Möhre.

ist auch ne möglichkeit

0
@nettermensch

Clickern ist aber auch gut. Verlangt nur vom Menschen mehr Präzision... ;-)

Mein Kommentar zu Deiner Antwort war natürlich scherzhaft gemeint! Ablenken hilft bei Pferden, die sich nur ein bißchen fürchten schon, aber manche werden so hysterisch, dass sie sich nicht mehr ablenken lassen.

0

lach Oder so. :-)

Das ist dann eher die Methode "Clickern mit Schmackes" :-)

0
@Baiana

Ja, ich neige statt zum Eleganten halt doch mehr zum Holzhammer... ;-D

0

was sagt denn dein pferdedoktor dazu. versuch ihn wenn es soweit ist, abzulenken. das funkt fast immer

Nicht den Vet ablenken, das gehört sich nicht!

0

Was möchtest Du wissen?