Pferd hat Nasenausfluss

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange sie nicht hustet oder niest brauchst du noch nicht unbedingt einen TA. Zink ist immer gut zum zufüttern (Immunabwehr), Propolis hilft bei Infekten sehr gut, Tymian, Kamille und Salbei Kräuter helfen gut (Reformhaus in der Teeabteilung) kann man verfüttern.

Natürlich solltest du das beobachten und falls es schlimmer wird den TA dazuholen.

Geh zum Tierarzt.

Übermässige Talgproduktion bei Pferd

Meine Stute hat im Moment eine übermässige Talgproduktion. D. h. beim Striegeln fällt es besonders auf, ist das Fell recht weiss, wie Staub. Das Fell ist auch leicht fettig, wenn man mit der Hand drüberfährt. Die Stute bekommt etwas Hafer, Leinsamengranulat, eine Kräutermischung gegen Husten etc. und Möhren, außerdem steht ihr Heu satt zur Verfügung. Mir ist das in diesem Jahr besonders aufgefallen und zwar jetzt wo sie ihr Winterfell hat. Was kann man dagegen tun, sollte man überhaupt was dagegen tun. Die Stute ist mittlerweile 21 Jahre alt und steht eingedeckt auf der Winterkoppel.

...zur Frage

Was kann man gegen Pferdeschnupfen machen?

Hallo, mein Pferd hat seit gestern einseitig hellgelben Nasenausfluss. (Eher schleimig als flüssig)
Was kann ich tun?

...zur Frage

Pferd hat Husten und hatte vorher gelblichen Nasenausfluss. Was tun?

Mein Pferd hatte vor ein paar Tagen Gelblichen Nasenausfluss. Jetzt hustet es beim Reiten. Meist nur im Trab/Galopp. Ich habe sie gestern fast ausschließlich im Schritt und etwas Trab bewegt. Sie hat gehustet. Der Husten kam plötzlich. Sie schnaubt sich oft ab. Was kann ich tun? Kann man durch Homöopathie/Schüßlersalze das wieder in den Griff kriegen? Oder gibt es Hausmittel? Tee? Bitte helft mir es ist sehr dringend.

...zur Frage

Hilfe! -> Frage an Tierärtzte oder an Leute die sich mit Tiermedizin auskennen, Pferde!

Hallo!

Ein Pony (33Jahre) hat folgenden Symtome:

  • Es zittert, ist von Stirn bis Nüstern kalt, restlicher Körpfer heiß

  • frisst und sauft nichts

  • schleimiger Nasenausfluss

  • würgt, manchmal "spuckt" er Wasser

  • röchelt / hustet

  • Zunge orange verfärbt

  • reagiert auf nichts, aphatisch, lässt den Kopf hängen

  • hat kaum Kraft mehr... muss sich hinlegen aber kämpf dagegen an

Er war gestern noch Putzmunter und war wie immer ...

Bitte keine Antworten wie Tierarzt holen oder so, denn es geht nicht!!

Es ist nicht meine Pferd!!!! Und ich kann ihm nicht mehr helfen....

Liebe GRüße und danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?