Pferd hat Giftpflanzen gefressen?

5 Antworten

Erstmal abwarten. Oft fressen Pferde Dinge, die ihnen nicht gut tun, aber trotzdem sind sie in der Lage, einiges wegzustecken. Es sind domestizierte Wildtiere, die trotzdem noch ihre Instinkte haben und giftiges meiden. Unsere Pferde haben auf einer Wiese mit Apfelbäumen die ganze Zeit ihre "Nase in der Erde" gehabt, um Äpfel zu fressen. Nach 2-3x richtigen "Bauchschmerzen" haben sie draus gelernt ;-)
Ich würde immer wieder nach ihm sehen und mir die Augen anschauen. Sein Gesamtbild ist wichtig. Schau ins Maul, ob irgendwas ungewöhnlich ist. Farbe der Zunge, der Speichel, äppelt er viel? Anzeichen einer Kolik oder Benommenheit.... Das sind Dinge, die ich beobachten würde.

Unbedingt SOFORT den Tierarzt rufen! Ich weiß, deine Mutter möchte es nicht, aber es ist unbedingt notwendig!

tierarzt anrufen.

sch... egal, ob deine mum das möchte oder nicht.

Pferd dicke beine vom paddock?

Meine Stute steht täglich 3 Stunden auf dem Paddock, jedoch ist dieser sehr matschig, sodass sie nur steht. Wenn ich dann zum reiten da bin, sind ihre Beine angeschwollen sie läuft aber klar. Ich hab sie bis jetzt vorher etwas abgespritzt, mit kleiner Wirkung aber jetzt möchte ich etwas anderes probieren. Was meint ihr? Vielleichg Gymnastikübungen oder Bandagieren?

...zur Frage

Hund hat Mehrkorntoast gefressen: Muss ich mir Sorgen machen?

Hallo zusammenMein grosser Hund (ca. 43kilo) hat während meiner Abwesenheit eine grosse Packung Mehrkorntoast gefressen. also fast 500gr. :/

Danke im Voraus

...zur Frage

hat er es gefressen?

gestern abend hing ich bei meinen pony ein heunetz auf damit er länger beschäftig is am nächsten tag war nurnoch das netz in der box und das band weg er macht aber so ein ganz normalen eintruck ich habe nun angst das er es gefressen hat aber das pferd daneben spielt gerne an sachen rumm und zieht sich das in die box aber in keiner von beidn war etwas zu finden muss ich mir jetzt sorgen mach das das einer von den beiden gefressen hat? und was soll ich jetzt tun der besiitzer von den andern pferd habe beim misten nicht drauf geachtet...

...zur Frage

Wie kann ich mein Pferd richtig beschäftigen damit es sich auf dem Paddock nicht langweilt?

Hey, also ich hab da mal so ne Frage... Ich habe ein 7 jährigen Kaltblutwallach und in letzter Zeit hab ich das Gefühl dass er sich auf seinem Paddock langweilt (dazu muss man sagen das er eine Herde von ca. 60 Pferden gewöhnt ist und nun mit nur 4 anderen Pferden zusammen steht). Was kann ich tun um ihn auf seinem Paddock sinnvoll zu beschäftige, das er nicht im schlimmsten fall irgendwann mit dem koppen anfängt.?!?!?!?

...zur Frage

Beschäfrigung im Paddock (Offenstall)?

Hallo,

mein Pferd steht jetzt seit einigen Monaten in einem kleinen Offenstall. D.h. es sind 4 Pferde, sie kommen von ca 8.00Uhr bis 17.00Uhr auf eine große Koppel, wo sie ein wenig Heu und karges Gras bekommen, Nachts sind sie auf ihrem Paddock (ca 600m²) und bekommen Heu ad Libidum. Zusätzlich bekommen alle Pferde abends ihr Mineralfutter und etwas Saftfutter. Stroh steht auch zur verfügung, wird aber nicht viel gefressen.

Jetzt ist es so, dass die Pferde Nachts anscheinend richtig reinhauen. Ich kenne das so, dass man bei Heu sagt, 1,5kg pro 100kg Körpergewicht. Das wären bei unseren Pferden maximal 10kg, und das ist schon viel gerechnet, da eines der Pferde ein Pony ist. Wir haben mal ausgerechnet, dass ein Pferd pro Tag an die 15kg frisst. Das ist doch schon etwas viel, oder? Vorallem da ja auch noch (wenig) Gras von der Koppel dazu kommt, bzw. im Winter auf der Koppel auch nochmal Heu zugefüttert werden soll. Die Pferde sind an sich vom Gewicht ok (nicht fettleibig aber auch nicht gertenschlank). Meiner könnte noch etwas abnehmen, aber er ist im Rahmen, allerdings habe ich etwas Angst, dass er wieder dicker wird, wenn er über den Winter noch mehr frisst). Auf der Koppel spielen die Pferde gerade in der Dämmerung und zur Mittagszeit gerne miteinander.

Ich denke mir, dass sie auf dem Paddock hauptsächlich fressen, weil ihnen langweilig ist. Sie haben zwar ein relativ enges Heunetz über ihrer Raufe, aber trotzdem schaffen sie es 15kg zu fressen. Das muss ja die ganze Nacht so gehen. Seit neustem haben sie auch eine Bürste zum Schubbern auf dem Paddock, diese wird aber noch nicht angenommen. Auch haben wir uns überlegt, einen Likit Ball aufzuhängen. Für einen richtigen Ball ist das Paddock ja ein Bisschen zu klein und verwinkelt.

Habt ihr noch andere Ideen, wie man die Pferde ein wenig besser beschäftigen könnte, bzw. vom fressen weg locken kann?

...zur Frage

Hund hat Schokolade gefressen: Muss ich zum Tierarzt?

Hallo, mein hund hat vor 20min ca. 50g zartbitterschokolade gefressen (55%) Was kann ich machen? LG und vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?