Pferd hat Flüssigkeit im Bein?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die beule weg geht beim Bewegen, sollte man da nicht reinstechen. Das entscheidet ja so oder so der Tierarzt.

kommt drauf an was es ist. es kann chip sein oder so. ein schulpferb bei uns hatte sowas am hintern, richtig gross, da mussten sie das richtig aussaugen. ich denke kühlen würde noch helfen. aber mach nichts ohne absprache mit dem tierarzt.

Ich denke, der TA wird WISSEN, was er zu tun hat - zumal Du uns die korrekte Diagnose nicht schildern kannst...

Wenn es nach Bewegung abklingt, dann wird es Lymphflüssigkeit sein - da nützt das Punktieren rein gar nichts, da es sich sofort wieder bildet.

Was möchtest Du wissen?