Pferd hat am hinteren Hufballen ein Horn das raus wächst?!

1 Antwort

Ich kann nur raten, was du meinst...

Meinst du den Fesselsporn? Ein rundes, längliches Gebilde, das zwischen dem Fesselbehang rausschaut? das ist sowas wie die Kastanie, ein "Nagel" von den Fingern, die es beim Pferd nicht mehr gibt. Angelegt ist das bei allen, aber bei einigen fällt es kaum auf - besonders bei den Pferden, bei denen auch die Kastanien ziemlich lang werden, sieht man das aber schon. Wenn man ein bisschen Hautöl draufgibt, kann man das schön abknibbeln, notfalls zwickt der Hufmensch das ab.

Am Hufballen sollte an und für sich nix wachsen. Da sieht man nur hin und wieder, wenn ein Hufgeschwür am Ballen aufgegangen ist (das tut den Pferden oft nichtmal wirklich weh, also sieht man vorher keine Lahmheit), so lamellenartige Scharten, die dann gern als "Ballentritt" missverstanden werden.

Was möchtest Du wissen?