Pferd geht nicht brav?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich würde das als erstes Mal so üben: wenn du da bist begrüßt du sie, schnappst dir das Halfter und läufst einmal am Stall bis zum Platz/Halle hin und zurück und bleibst zwischendurch mal stehen. Dabei benutzt du deine Stimme (laut und deutlich) zum stehen bleiben. 

 wenn sie weiter laufen sollte schickst du sie zurück. Wenn sie stehen bleib, lobst du sie mit einem streicheln am Hals oder auf der Stirn. (Geht auch mit leckerlies würde es aber erst ohne probieren) 

Dann stellst du sie in die Box wenn sie es brav gemacht hat und machst deinen kram. Dann holst du sie ja raus machst sie fertig etc. und machst das selbe nochmal. Und Lauf einfach zur Halle. Erstmal! 

Wenn das gut klappt kannst du auch reiten. 

Jetzt zum auf dem platz stehen bleiben und zum ausgang wollen: schau einfach das sie abwechslung bekommt. Sie sollte nicht nur im Viereck geritten werden. Geh doch mal ausreiten oder mach Bodenarbeit. Reite ohne Sattel. Mal stangenarbeit mal um Hütchen reiten. Schau das sie mehr Spaß hat auf den Platz zu gehen. Viel Glück 👍🏽❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?