pferd gefallen....schulterc tut weh

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde zum Arzt gehen, hab genug Freunde, die als sie vom Pferd gefallen sind, sich das Schlüsselbein gebrochen haben...

Selbst wenn du keinen Bruch haben solltest (du kannst den Arm ja bewegen) würde ich da einen Arzt drüber gucken lassen. Wenn die Schmerzen nicht zu groß sind würde ich aber vielleicht noch bis morgen warten, um zu schauen ob das vielleicht angeschwollen ist, oder ob du mit einem blauen Fleck davon gekommen bist ;)

nolida2104 28.10.2012, 18:09

das schlüsselbein habe ich mir auch schon einmal gebrochen von einem sturz vom pferd...;)

0
pMaIq 28.10.2012, 20:06
@nolida2104

Das ist wohl eine nicht so seltene Verletzung bei Reitern... aber dann kannst du das ja ausschließen, wenn du weißt wie sich das anfühlt, ich hatte bisher immer nur Glück und hab mir noch nichts gebrochen toitoitoi

0

Könnte auch was an den Sehnen sein. Hatte meine Oma mal. Das hat geknackt, als die gerissen ist. Aber wir sind alle keine Ärzte. Wenn es morgen nicht besser ist, dann geh bitte zum Arzt. Wünsche Dir aber gute Besserung!

Ich würde zum Arzt gehen! Dann kannst du sicher sein, dass es nichts schlimmes ist.

Also dass sie ausgekugelt war bezweifle ich, denn das sind höllische Schmerzen, das hättest du sofort gemerkt.

Gebrochen kann auch nicht sein, sonst könntest du den Arm gar nicht bewegen. Ich denke du hast dir was geprellt, aber geh bitte zum Arzt denn hier kann dir keiner sagen was du hast.

Wozu herumraten, wenn man auch zum Arzt gehen könnte???

nolida2104 29.10.2012, 09:30

Naja es war gestern Sonntag und ich wolte nicht unbedingt in ein Krankehaus gehen das eine halbe Stunde entfernt war...;)

0

Was möchtest Du wissen?