Pferd drückt rücken beim putzen auf einmal weg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo mira500,

es kann durchaus sein, dass da eine Druchstelle entstanden ist durch eine

Fehlhaltung oder Zerrung bei einem Sprung oder auch der Sattellage.

wenn man an der Stelle kommt wo vielleicht auch ein Nerv klemmt, ist es ja auch Sichtbar, weil sich das Pferd wegdrücken lässt.

Bis Montag würde ich keine Experimente mehr riskieren zum wohle des Pferdes.

Aber ich glaube große Sorgen zu machen, währe fehl am Platze. Du wirst

sehen, auch weil Du so eine perfekte Pferdekennerin bist, wird sich das

Problem bestimmt schnell lösen und Dein Pferd wird es Dir danken. LG.KH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?