Pferd Beine kreuzen beibringen?

4 Antworten

Das muss man Pferden nicht beibringen, das machen sie von Natur aus ständig. Sonst gäbe es keine Boxenhaltung, denn sie müssten eh wie bei Ständerhaltung rückwärts raus. In dem Moment, wo ein Pferd eng wendet, muss es übertreten.

Der Reiter muss lernen, wie er seine Hilfen geben muss, dass das Pferd weiß, das ist gewünscht. Und das muss jeder Reiter lernen, denn das gehört zu den Basics. Später werden daraus saubere Seitengänge, Pirouetten und vieles mehr entwickelt. Die Beine gekreuzt wird aber schon beim Schenkelweichen, einer Lektion, die dem Reiter hilft, Seitwärtshilfen zu erlernen und zu festigen. Wir haben das noch vor dem ersten Trab gelernt seinerzeit, aber heute verlangt der Markt nach Action, da muss sich was rühren - die Präzision leidet darunter. Leider leidet unter diesem Mangel an Präzision die Gesundheit der Pferde.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durchgenend Pferdeerfahrung seit 1981

Ich Reite seit 8 Jahren, aber da es lange mieser Unterricht war, habe ich erdt vor wenigen Monaten gelernt, wie man es reitet. Ist inzwischen echt selten wen zu finden, der datauf wert legt...

1

Schritt Reiten wird sooo sehr vernachlässigt :(

2
@Grauling0605

Unser Reitlehrer hat immer gesagt, in den schwunghaften Gangarten zeigt sich, ob wir den Schritt korrekt reiten. Trab und Galopp müsse man am wenigsten üben.

1

Das kann es bereits. Du mußt nur lernen, die richtigen Hilfen zu geben. Dazu gibt es Reitlehrer /Bodenarbeitstrainer und unterstützend Fachliteratur. So aus ein paar Zeilen im Internet heraus sollte man das keinesfalls versuchen, weil man dabei fiese Verspannungen beim Pferd hervorrufen kann, wenn man es falsch macht.

Das erarbeitet man zusammen mit einem Reitlehrer:in.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich reite seit ich 4 bin und habe 4 Ponys sowie 1 Großpferd

Am besten gar nicht, wenn du dein Pferd liebst.

Dressur verlangt unnatürliche Bewegungsabläufe.

No offense. Bin nur ehrlich

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal nichts dazu sagen. Dressur ist für das Pferd da, nicht das Pferd für die Dressur. Und alle Bewegungsabläufe basieren auf natürlichem Verhalten.

14

Und da frage ich mich mal wieder, warum man etwas schreiben muss wenn man null Komma null Ahnung hat.

Deine Antwort ist von vorne bis hinten falsch.

4

Du hast einfach keine Ahnung, da hat nichts mit Ehrlichkeit zu tun, sondern geht eher Richtung (unbewusstes) Lügen.

4

Hahahahaha du bist nicht ehrlich, du erzählst nur scheiß. 😂

1

Das stimmt nicht.

1

Diese Antwort mag deine „ehrliche“ Meinung darlegen, aber dieses zeugt einfach nur von der Unkenntnis eines Menschen, der sich nie wirklich mit der Materie auseinandergesetzt hat.

0

Was möchtest Du wissen?