Pferd ausleihen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei uns gibt es zwei Betriebe die das machen. Bei einem kann man Ponys leihen. (Geführte Ritte oder auf dem Reitplatz)

Alleine Ausreiten darf man bei beiden nicht - ich war da aber oft mit meiner Freundin als wir noch jünger waren und die kannten uns schon so gut, das wir beide auch alleine gehen durften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Privatpersonen verleihen ihre Pferde nicht einfach so, das wäre wie einem Fremden ein Kind leihen, damit er mal mit einem Kind spazieren gehen kann.

Betriebe, die mit ihren Pferden Einkommen erwirtschaften, können es sich nicht leisten, ihre Pferde Fremden mitzugeben. Die Wahrscheinlichkeit, dass das "Wirtschaftsgut Pferd" nachher nicht wie sonst weiter nutzbar ist, besteht, man kennt fremde Menschen nicht, weiß nicht, was sie genau machen (wollen / können / ...).

Daher such nach einem geführten Ritt, dann wirst eher fündig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß zwar nicht was Ufer sein soll, aber gehe doch mal zu Reiterhöfen in seiner Nähe! Manche bieten solche ritte an. Bei mir kostet es 50 € für 2 h!!! Das finde ich aber ein bisschen teuer...
Ps: kommt auch drauf an, wie gut du reiten kannst!
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Urlewas 20.07.2016, 10:01

Bieten Ritte an - aber sicher nicht einfach  " ausleihen", sondern gerührte Ausritte.

4

Ausleihen eher nicht, aber Du wirdst überall jemand finden, der Dir ein Pferd in die Hand drückt, damit Du es den ganzen Tag betüddeln kannst, wenn es das ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein verantwortungsvoller Besitzer wird einem fremden mal eben sein Pferd ausleihen!

Wende dich an einen reitverein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
osch123456 20.07.2016, 05:35

Um ja würde ja auch ,aus weiss geben süß und es unverletzt zurück geben 

0
Dahika 20.07.2016, 09:47

Bei deinem Kommentar erst recht nicht. Schauder. Ahnungslos hoch 10.

4
Urlewas 20.07.2016, 10:04
@Dahika

Nun ja, es gibt zumindest Ponyhöfe, die geben Eltern ein Pony mit, um ihren Sprößling  ne halbe Stunde spazieren zu führen.

1
Viowow 21.07.2016, 00:13

😂besagte eltern kommen meist bis zum nächsten grashalm

1

Niemand.

Wo überhaupt, und was willst du mit dem Pferd machen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
osch123456 21.07.2016, 19:37

Mal, zb in den Wald reiten 

0
Urlewas 21.07.2016, 22:47
@osch123456

Hast du denn Reiterfahrung?

Meist bekommt man ein Pferd zum ausreiten nur mit entsprechender Erfahrung, und auch dann in geführter Gruppe.  Wenn man in in einem entsprechenden Reitbetrieb vertrauenswürdiger Stammkunde ist , so in etwa schon zum lebenden Inventar zählt, kann man vielleicht auch mal alleine reiten....

0
osch123456 23.07.2016, 02:24
@Urlewas

Werd gerne ma so in den Wald reiten zum abschalten ohne jemanden . Denk ja Pferde sind nicht aggressiv oder so

1
Urlewas 23.07.2016, 11:26
@osch123456

Das ist richtig - aggressiv sind Pferde normal nicht. Aber es sind Fluchttiere. Und manchmal haben die auch Ideen, was sie gerne machen möchten - und die sind dann eventuell anders, als Deine...

Von daher wird niemand jemand, der keine Erfahrung damit hat, eine halbe Tonne Lebendgewicht ( die sich noch dazu auch selber leicht Verletzungen zuzieht) ausleihen.

Du könntest das Pferd ja ohne entsprechende Vorkenntnisse nicht mal daran hindern, Nachbars Garten zu durchtrampeln oder giftige Pflanzen zu fressen.

Tut mir leid, aber da mußt Du entweder erst mal reiten lernen, oder nach andern Möglichkeiten zum Abschalten suchen.

Beides würde dich wohl in der Reiterpension Marlie gut machen lassen - dort herrscht eine sehr ruhige Atmosphäre, und der angrenzende Laubwald gehört zum Anwesen. Da kann man zunächst zufuß,  und wohl später auch zu Roß hinein. 

0

hoffentlich nirgendwo.... weist du überhaupt, was ein pferd ist? kannst du reaktionen abschätzen? und das tier dann auch händeln? klingt nicht so....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?