Pferd atmet stark

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten wäre eine Offenstallhaltung. Die Atemwegs-Probleme bei Pferden entstehen häufig wegen dem vielen Staub in der Stallluft. Vielleicht gibt es auch Schimmel im Stall? Im Sommer fliegt der Staub von Heu und Stroh noch viel mehr durch die Luft. Wenn das Pferd das nicht verträgt muss es in einen Offenstall. Den Tierarzt sollte man natürlich auch um Rat fragen.

LG

Hallo, meine Freundin hatte mit ihrem erst gekauften Pony das gleiche Problem. Hatte chronisches Asthma/Dämpfigkeit . Hatte es vom Tierarzt untersuchen lassen. Müsste in einem Offenstall leben, nur Heucops im Winter. Ja keinen Kontakt zu Heu. Nicht mal der Boxennachbar dürfte im Prinzip Heu fressen. Mußte es zurückgeben, weil es nicht machbar war. lg.

Was möchtest Du wissen?