Pferd Ataxie

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du leidest am Internetdiagnosesyndrom - da hat man (oder das Pferd, der Hund, das Kind, die Mama) sofort das, worüber man gelesen hat.

Wenn er noch nicht lange unterm Sattel ist, dann ist schwanken beim Bergruntergehen normal, da hat er einfach noch kein Gleichgewicht. Lehnst du dich dabei zurück und nimmst die Zügel kurz, machst du es ihm noch schwerer - lieber leicht nach vorn und Zügel lang, dann gehts leichter.

Wenn du wirklich sicher gehen willst, bestell einen Tierarzt und lass ihn durchchecken.

ich glaub auch...

danke! :)

0

Danke für den Stern :)

0

UUUH, ich würde einen Tierarzt bei der nächsten Impfung mal fragen. Aber etwas schaukel bergab ist normal. Und gegen die Tür laufen... na ja, vielleicht will er raus und hat es eilig.

Was möchtest Du wissen?