Pferd an der Bauchnaht vor Insektenstichen schützen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Argiletz Heilerde an die Bauchnaht, dann sticht da nichts mehr und die Wunden können heilen.

Ansonsten BT Bierhefe, Mineralfutter, Lebertran und Algen ins Futter. Alles Müsli weg und Haltung optimieren, dann wird das auch mit dem Ekzem besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stracciatella33
21.05.2016, 14:51

Danke für den Tipp mit der Heilerde ;)

Bierhefe und Mineralfutter bekommt sie bereits - Lebertran frisst sie nicht. Algen könnte ich mal ausprobieren...

0

Was möchtest Du wissen?