Pferd? was braucht man alles?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am Tag benötigt ein Pferd pro 100kg Körpergewicht 1,5kg Heu.

Ich schreib einfach mal was ich alles habe: 1 Sattel, 1 Trense, 1 gebisslose Zäumung, Putzzeug (Striegel, Kardätsche, Hufauskratzer, Mähnenbürste, Kamm, Einflechtgummis, Feuchttücher, 2 Schwämme), 4 Decken (Fliegendecke zum Ausreiten, Abschwitzdecke, Übergangsdecke, Winterdecke), Gamaschen und Streichkappen, 4 Halfter und 4 Führstricke (2 Halfter reichen auch), 2 Gerten, 1 Longierpeitsche, 1 Longe, 1 Kappzaum, 4 Schabracken, 1 Satteldecke, 1 Lammfellsitzkissen, diverse Pflegeprodukte (z. B. Fliegenspray, Shampoo, Mähnenspray, Melkfett,...), Leckerlies, Transportgamaschen, erste Hilfe Set, diverse Medikamente (Kodan, Silberspray, Zinksalbe, Jodsalbe,...) und Kraftfutter.

So ich glaube das war alles ;)

super ausführlich :) kleine frage noch : braucht jedes Pferd Gamaschen / streichkappen ?

0
@Tinkergirl

und wenn du ins Gelände gehst sind Gamaschen auch nicht schlecht... manche haben sie auch bei der Dressur dran... ..schützen halt im allgemeinen ein wenig vor Verletzungen...

0

Einen Hochwertigen, Passenden Sattel, damit spart man sich Tierarztkosten, die bei unpassenden Sätteln, die zB Satteldruch verursachen, anfallen. Eine Trense, und je nach dem zusätzlich noch Gebisslosezäumung, Gerte, Peitsche, Longe, Putzkasten. Mindestens 2 Satteldecken, falls eine Nass sein sollte. 2 paar Zügen (falls ein Paar reißt) eine abschwitzdecke für verschwitze pferde im winter, je nachdem winterdecke, fliegendecke, ekzemerdecke... erste hilfe kasten, pflegeprodukte wie shampo, mähnen/schweifspray, eimer, im spind wichtige nummer (tierarzt+schmied) und dann noch min 2 halfter und 2 stricke, falls spontan was kaputtgeht... also, das ist das nötigste was man am anfang braucht.. erweitert sich eh um die ein oder andere mehr oder weniger nützliche sache..

danke für den ausführlichen kommi

0

dazu kommt noch ( je nach ambitionen ) die eigene reitausrüstung- helm, hose , stiefel, ggf. handschuhe, ne wetterfeste jacke...

preismässig würde ich für eine grundausrüstung zum reiten ca 1500-2000 euronen veranschlagen- beim sattel nicht sparen ( ein passender gebrauchter tuts auch- aber bis da ein passender gefunden ist kanns dauern - die alten passier-sättel passen ziemlich vielen pferden, sind gut eingesessen meist und sind sehr gute qualität...)

eine box mit regelmässigem ( damit mein ich täglichem ) auslauf, besser box mit aussengelände, hell, frische luft, ein stall mit genügend nachbarn und leuten mit denen du gut klarkommst mit aureichend reitwegen drumrum, im idealfall ein teich oder see zum schwimmen im sommer, der bewirtschafter der anlage sollte ein pferdemann und kein pleite gegangener rinderzüchter sein, der reitlehrer nett ( bei fragen, problemen ansprechbar ) - sonst fällt mir auch schon nix mehr ein...

mit eigenem pferd kommt viel arbeit und verantwortung auf dich zu- aber auch eine menge menge schöner momente, die man nur als pferdemensch hat....

hoffe etwas geholfen zu haben

1

Pferde sind seeehr viel Arbeit, seeeehr viel Arbeit, unterschätz das nicht. Alleine das misten kann mehrere Stunden in Anspruch nehmen, wenn du die Kopppel absuchen musst ;) WIr haben 4 Pferde da ist das natürlich auch was andres ;)

wie gesagt, NUR AUS INTERESSE ...... ausserdem bin ich mir überdie verantwortng, die Arbeit und den Kostenfaktor den ein Pferd mit sich bringt bewusst :)

1

pro 100kg körpergewicht braucht ein pferd ca 1,5 kg täglich!

dazu kommt nocht kraftfütter und Frischfutter wie Gras!

Ein Sattel wo perfekt passt reicht aus! + mehrere Satteldecken

Trensen solltest du immer eine ersatz haben!

Putzzeug

Pflegemittel

Decken (Abschwitzdecke, Winterdecke, Fliegendecke,.)

Longierzeug

Halfter + Stricke

deine Reitausrüstung

Was möchtest Du wissen?