Pfeil und Bogen wo darf ich schießen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Dragon3937,

da ein Bogen zu den Sportgeräten zählt, darf man ihn grundsätzlich überall schießen.

Grundsätzlich! Weil es natürlich hohe Sicherheitsauflagen gibt, kann in der Realität natürlich nicht überall geschossen werden. Das Schießen im eigenen Garten dürfte das absolut verbreiteste sein, und gerade da ist es meist auch nicht erlaubt. Ebensowenig das wilde Schießen im Wald. 3-D-Parcoure von Vereinen sind mit Sachverstand abgesteckt und geprüft.

Der geschossene Pfeil darf das eigene Grundstück nicht verlassen können!

Da denkt jeder: na logisch, ich schieße ja auch nicht über den Zaun. Aber hinter dem Ziel muss es einen Sicherrheitsbereich geben, der weit über die Maße von Grundstücken hinaus geht. Oder hast du mindestens 50m Luft nach hinten? Ebenso in einem bestimmten Winkel zu den Seiten. Auch Fehlschüsse dürfen das eigene Grundstück nicht verlassen, d.h. auch nicht Abpraller und Streifschüsse. Dazu gehört ein fähiges Pfeilfangnetz hinter die Scheibe (kein ausgedientes Bettlaken ö.ä.). Mit unmittelbaren Nachbarn ist das also kaum zu machen.

Viele schießen im eigenen Garten unter katastrophalen Sicherheitsbedingungen, das wird gerne verharmlost. Aber jeder Schütze ist für seinen geschossenen Pfeil voll verantwortlich, auch Minderjährige!

Versuche unbedingt, einen Bogenverein zu finden. Neben dem sicheren Schießplatz lernt man auch was dabei, wie ich finde ist das auch ganz nett ;-)

Schießen lernen ist was anderes wie Pfeile fliegen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem Keller ohne Fenster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pike2002
28.06.2017, 18:50

Und ohne Lichtquelle 😂😂😂

0

auf den Schießstand oder Bogen Vereine 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?