Pfeiffersches Drüsenfieber, Wie schlimm ist sport?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim Sport wird der Körper sehr stark belastet. egal ob Drüsenfieber oder Erkältung, durch den Sport entziehst Du den Körper Energie, die er benötigt, um die Krankheit zu bekämpfen.

Hey ich würde dir raten dich zumindest 2-3 wochen zu schonen und anschließend einen bluttest bei deinem Arzt zu machen.

Dein Körper ist noch geschwächt oder du bist sogar noch krank, sodass die Gefahr einer Infektion zu groß ist.

Ich liege momentan auch mit ner Grippe im Bett und gehe normalerweise täglich zum Sport. Aber Gesundheit geht über Sport, du solltest so klug sein und wissen, wie schlecht es für deinen Körper ist, während einer Krankheit sport zu treiben. Dann wirst Du nie richtig gesund. Ich bin jetzt fast 10 Tage im Bett geblieben und es sieht so aus als kann ich am Montag wieder anfangen (Y). Also, ruhe dich aus und treibe KEINEN sport!

Bei Krankheit kann das zu einer Herzmuskelentzündung führen - das ist wirklich sehr gefährlich ! Halt dich an die Anweisung der Ärztin!

kein sport, so viel ruhe wie möglich, viel liegen!!! mindestens 6 wochenm 12 wären sicherer!!

Was möchtest Du wissen?