Pfeiffersches Drüsenfieber: Wie lange dauert die Genesung und wie bekomme ich meine Nase frei?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zusatz an die Leute die sich vielleicht die selbe Frage stellen:

Vitaminreich ernähren! Orangen, Äpfel, alles mögliche! Achtet darauf, dass euer Immunsystem gestärkt wird, trinkt Erkältungstee. Habt Bettruhe, geht nicht unnötig aus dem Haus. Es hat 10 Tage gedauert bis alle Symtome bei mir endgültig erloschen sind. 

Sowohl die Nase, als auch mein Schleim in der Nebenhöhle, das Schwitzen nachts usw. 

Am 10. Tag war es weg. Trotzdem passe ich noch auf mich auf, sodass der Virus nicht wieder die Oberhand bekommt, bis er entgültig inaktiv ist.

Was möchtest Du wissen?