pfeiffen beim atmen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weiß nicht, wie lange du geraucht hast, aber da lagert sich allerlei Zeug in den Lungenbläschen ab. Wer weiß, ob das jemals wieder weg geht ... Dann musst du wohl damit leben. Was sich auf jeden Fall NICHT mehr regeneriert, ist das Wimperepithel in der Lunge, das ist - wenn es einmal hin ist - nicht mehr zu retten. Hört man an diesem typischen Raucherhusten. Wenn du mal hustest und es hört sich so an, als würdest du gleich deine Lunge auswürgen, dann sind diese Flimmerhärchen wohl hinüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habobiii
27.08.2013, 21:34

Nicht mal ein Jahr

0

das kann man so nicht beantworten, lass dich beim arzt abhorchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?