Pfeifen in der Heizung, was kann man dagegen machen?

3 Antworten

Leider ist die Frage so Ungenau gestellt, dass man daraus nicht entnehmen kann, um was es eigentlich bei dem "Pfeiffer" geht. Du solltest schon etwas genauer angeben ob nun der/die Heizkörper die Geräusche macht oder das Heizgerät. Grundsätzlich kommt ein Pfeifender Heizkörper von zu hoher Strömungsgeschwindigkeit des Wassers. Entlüften bringt da überhaupt nichts. Die Heizungsumwälzpumpe sollte, wenn es denn bei deiner Heizung möglich ist, auf eine kleinere Leistung eingestellt werden. Ansonsten muss ein einstellbares Differenzdrucküberströmventil eingebaut werden, oder wenn bereits vorhanden, korrekt einstellen.

Meistens kommt dies vom Ventileinsatz. Wird dieser erneuert, ist das Pfeifen weg. MfG

Was möchtest Du wissen?