Pfege von 2 schwerstbehinderten Personen - Renteneinzahlungen!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es kann auch sein, dass dort gemeint wurde, dass sich zwei Personen die Pflege einer pflegebedürftigne Person nicht teilen können.

Soweit ich weiß, kann man auch Pflegebeiträge für die Pflege zweier pflegebedürftigen Personen bekommen.

Man darf nur nicht erwerbsmäßig pflegen.

Wenn man das tun würde, wäre man in der gesetzlichen Rentenversicherung als Selbständige versicherungspflichtig.

Ratsuche 06.11.2010, 10:08

Vielen Dank!

Inzwischen habe ich bei der Rentenversicherung angerufen. Es wurde mir bestätigt, dass bei Einzahlung beider Krankenkassen in die Rentenversicherung zum Renteneintrittsalter beide Pflegepersonen berücksichtigt werden. Die Rente erhöht sich somit mehrfach.

0

Was möchtest Du wissen?