Pfeffer Spray / ungefairlich und legal?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Pfefferspray darfst du zwar erwerben aber es ist zu 99% als Tierabwehrspray zu kaufen und es sollte dafür auch nur eingesetzt werden. Wenn du deinem Bruder damit in die Augen sprühst kann er sich danach (weil er nichts mehr sieht) sich stark verletzen indem er stürzt oder irgendwo gegen läuft, es gibt auch seltene Fälle wo der Kontakt mit dem Spray zur Erblindung führen kann.

Sry für den Ausdruck aber wenn du wirklich so doof bist und ihn das Zeug in die Augen schmierst, muss man in der Regel einen Krankenwagen rufen denn die Augen müssen gereinigt werden oder habt Ihr eine Augenspühlflasche zu Hause? :) Ich denke mal nicht also lass es mal lieber sein und klärt das auf anderem Wege

Also jemanden mit Pfefferspray zu besprühen, nur weil er Lust hat, dich zu schlagen, das sollte dir einleuchten, ist unverantwortlich und selbstverständlich strafbar - immerhin Körperverletzung. Wäre ich dein Bruder und sauer auf dich, und dann kämst du und sprühtest mir das Zeug entgegen stünde ich augenblickblich bei der Polizei.

Von dem her wäre ich da sehr vorsichtig. Als Verteidigung hingegen müsste es okay sein (ich weiß es aber nich sicher!)

KAUFEN darfst du das zeug ab 14, aber anwenden darfst du es nur in einer eineutigen notwehr situation, da das pfefferspray in deutschland nur zur tierabwehr zugelassen ist. solange du nicht in einer notwehrsituation steckst, (und die TB´s der notwehr solltest du dafür wissen, sonst wird aus einer situation, die DU für notwehr hälst, ne körperverletzung) kannst du dich NICHT mit pfeffespray wehren...das gäbe gewaltigen ärger..

Du darfst Pfefferspray bsietzen und auch mit dir führen.

Natürlich begehst du gefährliche Körperverletzung wenn du damit einen Menschen angreifst. Wobei diese straffrei bleiben kann wenn ein Rechtfertigungsgrund wie Notwehr o.ä. vorliegt.

Tu dir slebst einen Gefallen und kauf dir ein gutes von First Defens mit Flüssig- oder Gelstrahl. Und versuch die Sacher erstmal anders zu regenln, Polizei usw. Ist ne bessere Lösung.

Pfefferspray gegen menschen einzusetzten ist verboten ..zumindest in deutschland wie das in den anderen ländern ist weiß ich nicht . es wird dafür meistens genutzt aber legal ist das nicht also lass lieber die finger davon. frag deinen bruder mal lieber warum er so gemein zu dir ist und versuch eine andere lösung zu finden.

Pfefferspray darf man erst ab 18 besitzen , und es kann auch zu schäden führen ;) aber meist "harmlos" ist halt noch nach ner woche schlimm

Du bist ein Vollidiot wenn Du meinst daß Du so Deine Probeme lösen kannst. Das Zeug ist aus nächster Nähe ziemlich gefährlich. Also lass es bleiben !!! Außerdem - wenn Dein Bruder wirklich so schlimm ist und Dir so überlegen, kannst Du davon ausgehen, daß Du das Zeug eher abbekommen wirst !!!

ich würds sein lassen, nicht das er aggresiver darauf reagiert...

Das kann auch tödlich sein, in einigen Fällen. In Deutschland kriegste Pfefferspray nur als Tierabwehrspray oder wie auch immer sowas heißt.

Klar wenn der typ es doch verdient hat. nimm doch lieber so einen kleinen bunsenbrenner für cremebrullets und zündel einwenig rum.

Was möchtest Du wissen?