Pfannkuchenrezept mit 3 eiern?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rezept? Ich mische immer Eier, Milch, Mehl "nach Gefühl"-bei drei Eiern würde ich ca. 200 g Mehl und etwa 400 ml Milch nehmen, je nachdem wie groß die Eier sind. Dazu etwas Zucker, Vanillezucker und eine kleine Prise Salz. Guten Appetit.

Einfach nach Gefühl, man kann Pfannkuchen auch ohne Eier backen, das sind dann allerdings eher langweilige Fladen.

Also: 250g Mehl, 3 Eier und soviel Milch dazu bis die Konsistenz stimmt.

Dann noch eine Prise Salz oder Zucker zugeben.

Nimm 3 mittelgroße Eier, 1/2 Liter Wasser, 250 g Mehl, 1/2 Teel. Salz, 1/2 Teel. Backpulver, Öl. Mehl, Eier und Flüssigkeit verrühren. Die Pfanne mit dem Öl auf dem Herd erhitzen. Vorsichtig mit einer Kelle den Teig in die Pfanne füllen, dabei den Teig zum Pfannenrand verlaufen lassen. Den Pfannkuchen von beiden Seiten jeweils 2 bis 3 Minuten goldgelb backen. Je nach Größe der Pfanne reicht der Teig für 6 bis 8 Pfannkuchen. Beilage: angedickte Blaubeeren, Marmelade oder Apfelmus. Man kann auch statt Wasser Milch, statt Milch Buttermilch, statt Salz Zitronenschale verwenden. Kräuter können je nach Geschmack eingerührt werden. Je nach Geschmack und Vorlieben können auch Rosinen im Teig verrührt und mit gebacken werden. Zimt und Vanillezucker könnte ich mir gut als ergänzende Aromen von süßen Pfannkuchen vorstellen.

Was möchtest Du wissen?