Pfannkuchen wenden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm einen Topfdeckel in der Größe des Pfannkuchens und lass den Pfannkuchen daraufgleiten. Danach stülpe die Pfanne darauf und drehe beides um. Wenn Du den Topfdeckel dann wegnimmst, ist der Pfannkuchen gewendet.

Die Pfannkuchen mit der gebackenen Seite auf einen Teller (in Pfannengröße) gleiten lassen, die Pfanne vorsichtig über diesen Teller stülpen und das ganze mit etwas Schwung umdrehen. Dann landet der Pfannkuchen mit der ungebackenen Seite in der Pfanne. Diese ungebackene Seite darf allerdings nicht mehr allzu flüssig sein, sonst kleckert\'s beim Undrehen.

zwei Pfannenwender benützen

schonmal mit ner zweiten pfanne versuvht.

Was möchtest Du wissen?