PfannKuchen Rezepte : 250 Gramm mehl 4 Eier Salz Öl 300ml Milch 300 ml Wasser mit Kohlensäure Könnt ihr euch sowelche Pfannkuchen könnte das lecker s?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich wiege ja nicht ab, nehme immer nur 2 Eier, kein Öl und ein bisschen Zucker dazu.... ansonsten ein ganz normaler "Palatschinken"-Teig.  Backteig eben!

Wichtig ist, viel Luft in den Teig zubekommen (daher das Mineralwasser), ihn immer wieder aufzuschlagen, hauchdünne Palatschinken werden daraus.... wenn mans kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebes ferkel,

nein, das funktioniert nicht, dieser Teig ist viel zu dünn!

Ich mache Pfannkuchen immer so: Pro Eierkuchen 1 Ei, 2 Essl Milch und 2 Essl. Mehl mit dem Schneebesen kräftig verrühren. Gerne eine Prise Salz und ein Tütchen Vanillezucker dazu. Zucker kann, muss aber nicht. Schließlich kommt ja noch süßer Belag oben drauf, oder?

In die gut vorgeheizte Pfanne reichlich Margarine oder Butter geben, der Teig muß "schwimmen", sonst wird ein zäher Bierdeckel daraus...

Guten Appetit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nur einen Schluck Wasser also ca. Ein Glas rein geben und 400 mal Milch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leichtesferkel
30.01.2016, 12:23

Sollte ich Zucker noch dazu geben 

0
Kommentar von alienbla
30.01.2016, 12:24

Nein und das Öl auch nur in die Pfanne und nicht in den Teig

0

Das können keine Pfannkuchen werden, weil in dem Teig viel zu viel Flüssigkeit ist. Das ist dann bestenfalls eine Suppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?