Pfanne mit Kunststoffgriff in den Ofen?

11 Antworten

Wenn du dir nicht sicher bist, wie viel Grad deine Pfanne aushält im Ofen, würde ich es nicht riskieren, das ist russisches Roulett und wenn du Pech hast, ist die Pfanne danach hinüber...gutes Gelingen :-)

Also die Hersteller von Bratpfannen sind doch mit dieser Problematik vertraut und ich gehe davon aus das die spezielle Kunststoffe verwenden die durchaus in der Lage sind Temperaturen bis 180 . 220 Grad Celsius auszuhalten es gibt sogar Kunststoffe die halten noch viel mehr aus..Lg

Also für alles was länger als zwei Minuten dauert, würde ich es nicht probieren. Die Alufolie hilft dann höchstens noch, dass das Plastik sich nicht überall im Ofen verteilt....

Sojanuggets im Ofen statt in der Pfanne zubereiten?

Ich esse gerne vegetarische Schnitzel, etc und bereite diese um die Kalorien vom Öl zu sparen im Ofen anstatt in der Pfanne zu. Allerdings steht da immer dabei, dass man diese auch im Ofen backen kann. Bei meinen Sojanuggets wird allerdings nur die Zubereitung in der Pfanne beschrieben. Meint ihr, ich kann sie trotzdem im Ofen backen?

...zur Frage

TK Chicken Wings im Ofen?

Hallo,

normalerweise mach ich die TK Chicken Wings in der Fritteuse. Aber vor ein paar Tagen hat sie einfach den Geist aufgegeben. Kann ich die chicken wings alle zusammen in alufolie einwickeln oder einfach aufm blech? Welche Temperatur und wie lang??

Mfg

...zur Frage

Fleischstücke (Geschnetzeltes) in Pfanne + Ofen?

Hallo!

Ich habe über Nacht Hähnchengeschnetzeltes mariniert. Die Stücke sind im Schnitt (Ha!) etwa 3 x 2 x 2 cm groß.

Bisher habe ich Fleisch immer in meiner Edelstahlpfanne angebraten, aber dann das Problem gehabt, dass es außen zwar schön durchgebraten war, aber innen noch roh. Und irgendwann verliert es dann immer Wasser.

Kann ich das Fleisch in der Pfanne von beiden Seiten kurz scharf braten und die Pfanne dann für ein paar Minuten in den heißen Ofen stellen? Oder lohnt sich das bei solchen kleinen Fleischstücken nicht?

...zur Frage

Ofenkäse ohne Backofen?

Ich wohne in einem Studentenwohnheim und wir haben zwar Herdplatten aber keinen Backofen. Ich würde aber trotzdem gerne Ofenkäse essen. Ich habe eine Pfanne, eine Mini Springerform, Alufolie und einen Topf. Meine Ideen bis jetzt:

  1. Einfach langsam anbraten in der Pfanne und hoffen, dass er schmilzt und nicht aufplatzt
  2. Die Springerform auf den Herd stellen und mit Alufolie abdecken
  3. Den Käse in Alufolie auf den Herd
  4. Den Käse in Alufolie (wegen der Form) in die Pfanne (arme Beschichtung!)
  5. Einen Mini Backofen kaufen. -.-

Hat jemand Erfahrungen damit oder eine andere zündende Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?