Pfandkredit

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ich selber ein KFZ-Pfandhaus betreibe, kann ich Dir die Frage gerne beantworten. Wenn der Verfalltag am 15.02. war, also nach Ablauf der 3 Monate Darlehenszeit, die in jedem Pfandhaus gleich ist, MUSS der Pfandleiher Dir noch einen Monat Aufschub geben. Das heißt bis zum 15.03 darf er es auf keinen Fall versteigern. Danach kann er es versteigern. Es ist aber normal dass die Versteigerung nicht direkt dann am 16.03 ist, sondern alle nicht ausgelösten Sachen gesammelt versteigert werden. In Deinem Fall dann am 20.04. Solange diese Versteigerung noch nicht war, kannst Du die Sache wieder auslösen. Wenn die Versteigerung nicht vorverlegt wird, kannst Du bis zum 19.04 die Sache auslösen. Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Dein Artikel nicht versteigert wurde, kannst Du ihn noch wieder auslösen.

Erkundige Dich sofort beim Pfandleiher, ob er Deinen Artikel noch hat und wieviel Geld Du mitbringen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir mal die AGB' s des Pfandhaus an. Und ... ich empfehle Dir, frag einfach mal nach - manchmal habe die Pfandhäuser auch Auslagen in denen abgelaufene "Sachen" verkauft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich geh davon aus, das es versteigert wird, da hättest du schneller sein müssen ode rhättest die zeit ncohmal verlängert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?