Pfandhaus darf geklaute Ware behalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun der Pfandleiher geht davon aus das die Ware dem gehört von dem die Ware ist und nicht aus einem Strafbestand kommt. Sonst kann jeder sagen dies ist mein Gegenstand. Dein bekannter sollte Anzeige erstatten gegen sein Freund erstatten. Am besten wenn er wirklich nachweisen kann dies sein Schmuck ist. Dann wird der Schmuck erstmal sicher gestellt und er bekommt ihn wohl zurück, wenn er wirklich der besitzer ist.
Ansonsten hat er pech und muss sonst den Erlös davon blechen.
Leider bin ich mit mit der Aussage nicht 100%tig sicher und anderes fällt mir da auch nicht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss bewiesen werden, dass der Schmuck ihrer ist. Es kann nicht einfach jeder in ein Pfandhaus gehen und behaupten das "fremde" Sachen doch seine wären.

Zunächst sollte man die Tat entsprechend anzeigen ( Diebstahl, Hehlerei ) und dringend bitten, dass die Staatsanwaltschaft das Pfandhaus anweist die Ware nicht zu verwerten.

Eventuell wird der Schmuck auch von der Justiz bis zu einer rechtskräftigen Entscheidung sichergestellt.

Auslösen muss deine Bekannte den Schmuck nicht. Nur dafür sorgen, dass der Pfandleiher diesen nicht verwertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZeroFFVII
02.10.2016, 10:42

Würden denn Fotos wo sie den Schmuck trägt reichen? Die Sachlage ist so, dass sie wohl Anzeige erstattet hat, aber als dann rauskam dass es ihr Freund war diese zurückgezogen hat. Nun muss sie aber mit hohen Zinsen den Schmuck selbst wieder auslösen wurde ihr gesagt.

0

Eine Pfandleihe  hat hohe Zulassungsvoraussetzungen in Deutschland und einen gesetzlichen Sonderstatus bezüglich der Auslöse gestohlener Sachen.

Jeder Händler muss angekauften gestohlenen Schmuck kostenfrei zurück geben, nur die Pfandleihe hat ein Sonderrecht und darf Ihre gesetzlich festgelegten Gebühren verlangen auch gegenüber dem festgestellten Eigentümer.

von: Heinrich Butschal, Gutachter für Schmuck und Diamanten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZeroFFVII
03.10.2016, 08:53

Ja danke, dann mach ich ein Pfandleihhaus auf, lasse Sachen klauen und lass sie dann wieder von den Eigentümern auslösen mit übertriebenen Zinsen. Schneller reich werden kann man gar nicht.

0

Was möchtest Du wissen?