pfandflachen sammeln brauche tipps bin nur ein armer fsjler!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

200.- € würde ich auch gern hinzuverdienen! Ich sammle auch während meiner Arbeit als Zeitungszustellerin, wie die meisten Kollegen, aber so viel bekomme ich im Leben nicht zusammen. Lohnen soll es sich allerdings sonntags an den Partymeilen und in der Straßenbahn, aber da sind auch viele Sammler unterwegs.

Kleiner Tipp: Geh stundenweise putzen in einem Hotel oder Hostel. Dort lassen viele Gäste ihre Plasteflaschen auf den Zimmern liegen, so dass du sie dann mitnehmen kannst (das weiß ich von Insidern).

Peinlich sollte das nicht sein, man gewöhnt sich daran (obwohl ich nicht gerade mit weißer Jacke die Papierkörbe durchwühlen würde - es kommt also auf die Situation an). Ich habe schon viele ganz normale und sogar schick gekleidete Leute gesehen, die herumstehende Flaschen eingesteckt haben oder sogar in die Papierkörbe im U-Bahnhof geguckt haben. Und Leute, die die Glascontainer nach Pfandflaschen durchsuchen, habe ich auch schon reichlich beobachtet. Wer darüber die Nase rümpft, sollte dir das Geld geben, das dir zum Leben fehlt - das macht ja dann doch keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache das nicht da ich eine Vollzeitbeschäftigung haben!

Aber Tipps wären Fußballstadien, Festivals, Konzerte eben Veranstaltungen bei denen viel Getrunken wird!

Oder Bahnhof...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zu rock im park und rock am ring, was da dosen rumliegen is der reine wahnsinn. 5 riesen tüten voll haste da schnell zam :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angenommen, du willst das wirklich so machen. Dann müsstest du für 200,- mindestens 800 Flaschen sammeln, die einen Pfandwert von 0,25 EUR haben. Wie lange willst du denn da unterwegs sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
helmuderhatmut 21.03.2013, 19:05

an wochenenden so ca 7 stunden samstag

5 stunden sonntag

0

Die Gegenden wo es was zu holen gibt sind von Flaschensammlern überlaufen. Und ob du es schaffst, bei diesem Konkurrenzdruck, 800 Flaschen zu sammeln wage ich zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?