pfandflachen sammeln brauche tipps bin nur ein armer fsjler!

5 Antworten

Die Gegenden wo es was zu holen gibt sind von Flaschensammlern überlaufen. Und ob du es schaffst, bei diesem Konkurrenzdruck, 800 Flaschen zu sammeln wage ich zu bezweifeln.

200.- € würde ich auch gern hinzuverdienen! Ich sammle auch während meiner Arbeit als Zeitungszustellerin, wie die meisten Kollegen, aber so viel bekomme ich im Leben nicht zusammen. Lohnen soll es sich allerdings sonntags an den Partymeilen und in der Straßenbahn, aber da sind auch viele Sammler unterwegs.

Kleiner Tipp: Geh stundenweise putzen in einem Hotel oder Hostel. Dort lassen viele Gäste ihre Plasteflaschen auf den Zimmern liegen, so dass du sie dann mitnehmen kannst (das weiß ich von Insidern).

Peinlich sollte das nicht sein, man gewöhnt sich daran (obwohl ich nicht gerade mit weißer Jacke die Papierkörbe durchwühlen würde - es kommt also auf die Situation an). Ich habe schon viele ganz normale und sogar schick gekleidete Leute gesehen, die herumstehende Flaschen eingesteckt haben oder sogar in die Papierkörbe im U-Bahnhof geguckt haben. Und Leute, die die Glascontainer nach Pfandflaschen durchsuchen, habe ich auch schon reichlich beobachtet. Wer darüber die Nase rümpft, sollte dir das Geld geben, das dir zum Leben fehlt - das macht ja dann doch keiner.

geh zu rock im park und rock am ring, was da dosen rumliegen is der reine wahnsinn. 5 riesen tüten voll haste da schnell zam :)

Urlaub mit Todesfolge?

Abend zusammen,

Ein Freund von mir (Mitte 60) hat vor in die Philippinen einzureisen. Er hat im Internet eine Frau kennen gelernt, die ihm anbietet bei ihr zu wohnen & die komplette Familie kennen zu lernen.

Sie soll wohl auch genügend Geld verdienen & wäre laut seiner Aussage nicht auf sein Geld angewiesen.

Zur Vorgeschichte:

Er erhielt vor kurzem von einer anderen Chat Partnerin 2 Pakete mit Champagner & Pralinen, wovon er nichts wusste. Im Gegenzug erwartete sie 500€ weil sie sich in einer misslichen Lage befunden hat. Bereits schon 2 Damen versprachen ihm in Deutschland zu besuchen und forderten Geld. Er stieg laut seiner Aussage nicht ein.

Nun will er sein ganzes Ersparnis für den Flug investieren & die letzten Ersparnisse bar mitnehmen. Er glaubt die Frau zu lieben & kann sich vielleicht vorstellen dort zu bleiben. Er sagt er wird seine zwei Handys mitnehmen und sich bei mir melden, falls was passieren sollte....

Für mich persönlich werden die Geschichten immer kurioser. Das ist nun Fall Nr. 3 und ich frage mich, was diese Frau beabsichtigt und was ihm schlimmstenfalls passieren kann???

Er selbst steht unter Betreuung & hat vor sich mit den Betreuern um die Papiere zu kümmern. Ich habe ihm dringstens davon abgeraten dort einzureisen weil er keine Rücklagen hat, nicht die besten Englischkenntnisse hat & zusätzlich ein Alkoholproblem hat.

Ich habe den Eindruck er nimmt meine Warnungen nicht für Ernst & stellt sich das alles so einfach vor.

Er gibt all seinen Chat Partnern seine Adresse raus & jedesmal sitzen diese irgendwo im Ausland und erzählen was vom Pferd.

Er ist sehr einsam und ich habe das Gefühl das er durch seine Bedürftigkeit nach Liebe, keine klaren Gedanken fassen kann.

Ich habe von Fällen gehört, wo potenzielle Opfer ins Ausland gelockt werden & nicht mehr gehen gelassen werden oder als Arbeitstier gehalten wurden. Er sagt das kann ihm bei seinem Alter nicht passieren.

Wenn ihm dort was passiert kann ich ihm nicht helfen & er ist schon oft auf Dinge reingefallen. Zumal ich gehört habe das in den Philippinen ganz andere Gesetze herrschen und momentan Terroranschläge dort vermehrt auftreten.

Was hat diese Frau davon ihm bei sich wohnen zu lassen?

Er selbst hat ihr auch erzählt Rentner zu sein und somit "mittellos" zu sein.

Mache ich mir umsonst Sorgen um ihn? Schließlich ist er erwachsen aber ich habe ein ganz komisches Gefühl bei der Sache.

Er geht davon aus, bald in einer glücklichen Familie zu leben.

...zur Frage

Gehen Hartz 4 und Sozialhilfeempfänger Pfandflaschen sammeln um über die Runden zu kommen?

...zur Frage

Wieviele verschiedene Bierflaschen dürfen max. in der Bierkiste sein, um erkannt zu werden?

Der Pfandautomat bei mir in der Nähe spinnt, der nimmt keine Leergutkisten an, wenn verschiedene Pfandflaschen verschiedener Brauereien darin sind.

Ich konnte dann aber 20 Einzelflaschen und die Kiste einzeln einwerfen.

...zur Frage

Welchen nebenjob neben fsj?

Ich mache ab august ein fsj und möchte monatlich noch etwa 200-400€ dazuverdienen. Wo wäre ein solcher verdienst denn möglich? Ich bräuchte flexible arbeitszeiten.

...zur Frage

Ist es peinlich, während dem FSJ Hartz 4 zu beziehen?

Wenn man ein Freiwilliges Soziales Jahr macht, bekommt man ja kein Gehalt, da es sich um ein Ehrenamt handelt, sondern nur ein geringes Taschengeld. Den Lebensunterhalt kann man damit natürlich nicht bestreiten. Wenn man sonst keine Möglichkeit hat, hat man als FSJler daher Anspruch auf Hartz4 und bekommt Wohnung und Lebensunterhalt bezahlt. Jedoch ist mit Hartz 4 ein ziemlich übles Unterschichten-Stigma verbunden. Ist es also beschämend als FSJler, also nicht wirklich Arbeitsloser, Hartz 4 zu beziehen?

...zur Frage

Pfandflaschen sammeln mit 12?

Hi :D Ich bin 12 jahre und sehe manchmal auf dem Boden unöttige Pfandflaschen , darf ich sie dann aufheben ? und sie einlösen , wäre das Peinlich oder wenn die Polizei es sieht sagen die was ? Danke im vorraus :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?