Pfändungsfreigrenze alleinerziehende Mutter

7 Antworten

Das ist auf jeden Fall, zu wenig zum Pfänden. Ich kenne aber die genauen Daten nicht, weil die Miete eine Rolle spielt.

Du musst erst dein bestehendes Giro Konto in ein P - Konto umwandeln lassen ( Pfändungsschutzkonto ) und die Unterhaltspflicht für 2 Kinder bei deiner Bank nachweisen,dann steigt dein Freibetrag auf ca.1660 € pro Monat !

Kindergeld für die ersten beiden Kinder beträgt jeweils 184 € x 2 = 368 €

Bis zu einem Nettolohn von bis 1049,99 ist gar nichts zu pfänden - denn Unterhalt und Kindergeld gehören den Kindern, sind somit nicht pfändbar.

Was zählt bei Privatinsolvenz als Einkommen?

Hallo, wenn ich in die Privatinsolvenz gehen würde, was würde da als Einkommen gerechnet? Ich bekomme zur zeit 762,-€ Unterhalt für 2 meiner Kids, für meine kleine muss es noch berechnet werden. Dazu kommen 328,-€ Elterngeld, 361,-€ ALG2, 133,-€ Wohngeld, 558,-€ Kindergeld und vorerst 133,-€ Unterhaltsvorschuss. Dann würde ich wenn alles durch ist ca.700,-€ Betreuungsunterhalt bekommen und 273,-€ Kindesunterhalt, damit fallen dann ALG2 und Unterhaltsvorschuss weg. Ich würde gerne ab September wieder selbständig arbeiten halbtags, dabei würde ich ca. 600,-€ netto im Monat verdienen. Jetzt habe ich ja eine Pfändungsfreigrenze von ca.1875,-€ glaube ich. Zu dem was ich bis jetzt an Einnahmen habe zieht man ja die monatlichen kosten ab, das wären bei mir 1100,-€. Meine Frage nun was zählt eigentlich als Einkommen von dem was ich bis jetzt habe? Denn lieber möchte ich dann arbeiten und alles abbezahlen, was ich vor dem 3.Kind mit 1000,-€ monatlich gemacht habe, als in die Insolvenz zu gehen, aber man rät mir dazu ab....

...zur Frage

Konto gepfändet ,wird bei ausreichender Deckung das Geld eingezogen oder muss ich das selbst überweißen?

Durch Umzug und längere Abwesenheit habe ich bemerkt das mein Konto gepfändet wurde. Es ist ausreichend gedeckt. Wie gehe ich nun vor ?

...zur Frage

pfändungsproblem

hallo. ich habe gerade meine Abrechnung erhalten und bin schockiert. ich habe mit Weihnachtsgeld 3599,65 euro netto verdient. davon wurden mir 1736,30 euro gepfändet. hat der Arbeitgeber sich da vertan oder ist das rechtens ??

...zur Frage

Wie formuliere ich eine Drittschuldnererklärung wenn der Lohn gerade bei 500 EUR netto liegt und nicht gepfändet werden darf?

Kann mir jemand helfen wie ich den Text formuliere, hier ist für einen Mitarbeiter eine Lohnpfändung gekommen, dieser verdient aber gerade mal 500 EUR netto im Monat, also bei ihm darf nichts gepfändet werden. Danke.

...zur Frage

Wie finde ich eine Wohnung (WBS liegt vor, bisher nur Absagen) trotz Privatinsolvenz?

Bin seit 3 Jahren in Wohlverhaltensperiode. Insolvenz wg Studienkredits, NICHT wg Konsumkrediten, Auto, Miete etc. (ansich unerheblich in diesem Zusammenhang). Alleinerziehend, 2 Kinder. Als Sozialarbeiterin halbtags tätig.

Wohne bisher mietfrei im Elternhaus. Suche schon über 6 Monate eine Wohnung, bisher nur Absagen wegen Inso. Auch bei WBS Wohnungen.

Ich MUSS aber ausziehen. Mittlerweile bleibt max bis zum 1.12. Zeit.

Hat jemand einen rechtsfundierten Rat? Bitte keine höchstpersönlich daher philosophierten Antworten. Oder Meinungsbekundungen die der Sache nicht dienlich sind.

Weitere Fakten:

Wohnort im Rhein- Erft- Kreis/ Rheinland. 36 Jahre, Kinder 10 und 12. Hochschulabschluss, immer berufstätig. Attraktive, gepflegte Erscheinung, sehr gute Umgangsformen. Ich selbst kann 1700€ NETTO/monatl. verdienen ohne gepfändet zu werden. Das Monatseinkommen ist also kein Problem. Der Haken ist u bleibt die Inso.

Bitte evtl meine Kommentare bei den Ratschlägen lesen, daraus gehen u.U. auch noch Informationen hervor.

...zur Frage

Ist Krankenhaustagegeld pfändbar?

Ich muss einige Tage in die Klinik und habe eine Krankenhaustagegeldversicherung (30€/Tag) und bin im fünften Jahr der Privatinsolvenz. Wird es zum Einkommen dazugerechnet und dann nach Pfändungstabelle gepfändet? Wird es voll gepfändet oder gar nicht? Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?