Pfändung Und ÜBERWEISUNGSBESCHLUSS Trotz P- Konto?

3 Antworten

Sicher, das P-Konto ist ja gerade dafür gedacht, dir zumindest einen unpfändbaren Betrag zu belassen. Über die 1600 kannst du also verfügen.

Achso dachte was über diese 1600€ geht dürfen die pfänden aber über diese 1600€komme ich ja nie 

0

Dann stellt sich das Problem doch sowieso nicht, wenn deine Guthabeneingänge immer unter diesem Betrag liegen.

1

Keine Sorge ,wenn du ein P- Konto hast ,kannst du über dein Geld verfügen bis zum Freibetrag.

Dir steht als Vater von zwei Kindern ein monatlicher Freibetrag von 1.709,99 € zu.

Du musst bei deiner Bank jedoch deinen Grund Freibetrag von 1.073,88 € erhöhen lassen. Auf Antrag. Das machst du am besten mit Nachweisen der Geburt deiner Kinder. In Form der Original Geburtsurkunden.

Kindergeld muss wohl zusätzlich zum Freibetrag ausgezahlt werden.

http://www.p-konto-info.de/

Danke ihnen habe ich Gemach ich habe jetzt nen Freibetrag von 1600 genau weiß ich das jetzt nicht bin aber bei ca 1700€ danke ihnen

0

Was möchtest Du wissen?