Pfändung nach Schlusstermin

3 Antworten

Dein Mann hat eine Abtretungserklärung unterzeichnet. Bis zum Ende der Wohlverhaltenpseriode muss er also seine pfändbaren Einkommensbeträge an den Treuhänder abgeben.

Wenn die Wohlverhaltensphase vorbei ist dann kann er über alles verfügen. Sollte jetzt einfach nur das Insolvenzverfahren beendet sein (also Beginn der Wohlverhaltensphase) dann nicht.

Fast richtig. Als Beginn der Wohlverhaltensperiode ist der Verfahrensbeginn und nicht der Abschluss maßgeblich.

1

Ist die Wohlverhaltensphase denn schon beendet und Restschuldbefreiung erteilt worden?

Was möchtest Du wissen?