Pfändung auf Girokonto, aber Anwalt zahlt das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt es jetzt -01.06.16- eine gesetzliche Änderung. Lies mal in den Nachrichten. Du hast Anspruch auf ein Basiskonto.

http://www.t-online.de/nachrichten/

I. d. R. konnte eine Bank dir das Konto sofort kündigen.

Wenn du also Ärger vermeiden willst, dann geh hin und rede mit denen. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum wandelst du dein Konto nicht einfach in ein P- Konto ,dann kannst du das Konto auch wieder nutzen,und warum soll die Bank das Konto kündigen.Viele haben ein P- Konto und auch Pfändungen drauf ,deswegen wird das Konto nicht gekündigt.Du musst dein Konto halt nur im Guthaben führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?