Peugote 3008?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laut Spritmonitor liegt der Durchschnittsverbrauch aller Fahrer bei 6,42 Litern. Auch die von mir gesichteten Autobahn-Verbräuche lagen zwischen 6 und 7 Litern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tarsii
12.07.2017, 20:45

Ah ok, also liegt er weit über dem Wert der von Peugote an gegeben ist. Ich meiner der liegt bei 3,9 L + - 1L. Von Peugote. 

0

Hm, wie soll ich es sagen ??
Franzosen können kochen und auch Baguette machen. Es hat auch mal Zeiten gegeben, wo diese Autos bauen konnten (60/70er Jahre). So ein Auto muss man mal auch wiederverkaufen können !! D.h. wenn kaufen sein MUSS, dann nur als Firmenwagen, den Verlust hat dann Dein Chef !! Habe beim Stern gelernt als KFZ-Ler und als Fahrzeugbauer. Nix für ungut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tarsii
12.07.2017, 23:58

Also ich wollte leasen für 2 Jahre denn wenn ich zur und wieder von der Arbeit fahre habe ich am Tag 130 Kilometer zu fahren.

0
Kommentar von Tilly050764
14.07.2017, 18:15

Ich glaube, Sie haben mich falsch verstanden. Die Qualität eines Peugeot ist i.d.R. unterirdisch. Früher waren die Dinger wesentlich besser. Mein Vater fuhr einen Peugeot 404, super Kiste.

0

Was möchtest Du wissen?