Peugeot Versicherungsservice PSA Finance Deutschland / Zweitwagen

1 Antwort

ja, die Versicherung muß auch andere Hersteller zulassen. So etwas sollte es dort auch geben. Unabhängig davon lohnt ein Versicherungsvergleich immer, obwohl es im Tarifdschungel schwierig ist.

Zweitwagen DirectLine - Erstwagen anderer Versicherer

Folgende Situation: Wir haben z.Z. 2 PKW, einen auf mich, der andere auf meine Frau zugelassen. Das Fahrzeug meiner Frau wird die Tage verkauft und ein Neues soll dafür zugelassen werden. Aus Kostengründen möchte ich mit den Neuen bei einer anderen Versicherung versichern, welche beim Antrag auch eine SF Übernahme vom bestehenden Vertrag des anderen Wagens (bei DirectLine versichert) anbietet. Das bedeutet jedoch, dass das Bestandsfahrzeug bei DirectLine automatisch zu einem Zweitfahrzeug 'heruntergestuft' wird. Jetzt bietet DirectLine jedoch eine Zweitwagen = Erstwagen SF Einstufung an. Gilt dies nur wenn beide Fahrzeuge dort versichert sind? Müsste ich alternativ mein altes Fahrzeug zuerst auf meine Frau umschreiben, die allerdings SF18 (ich SF25) eingestuft ist?

...zur Frage

Ist der Elternbonus für Fahranfänger bei der KFZ-Versicherung bei allen Anbietern Standard?

Bin mit meinem Neffen zusammen auf der Suche nach der passenden und möglichst günstigen KFZ-Versicherung (er ist Fahranfänger und hat schon das erste Auto im Visier). Dabei erzählte mir ein Kollege gerade was über den Elternbonus. Damit sollen angeblich die Versicherungsbeiträge des Fahranfängers halbiert werden, wenn er bei der gleichen Versicherung der Eltern abschließt. Ist das bei allen Versicherungsgesellschaft Standard? Dann hätte unsere Suche ja schon ein Ende.

...zur Frage

Zweitwagen, Prozente, Versicherung?

Hallo
Nach langer Zeit des Überlegens, haben wir uns einen Zweitwagen gekauft.
Ich bin bisher immer davon ausgegangen( warum auch immer) das ein Zweitwagen immer günstiger ist. Leider ist das in unserem Fall nicht so.
Aber warum?
Wonach geht das?
Ein paar kurze Daten dazu.
- beide Autos laufen auf mich( mein Mann hatte noch nie ein Wagen auf sich angemeldet)
- bin bei 30%
- Führerschein jetzt 16 Jahre
- die Autos, ein Ford Mondeo Bj 2004 und Ein Vw up Bj 2012

Der Vw ist ein wenig teurer als der Ford

...zur Frage

KFZ-Versicherung für Zweitwagen wenn Erstwagen wegfällt?

Liebe Community,

ich möchte für meine Partnerin einen KFZ anmelden und eine Zweitwagenversicherung abschließen. Die ist natürlich günstiger als beim Hauptwagen, aber was ist wenn ich den Erst- bzw. Hauptwagen abschaffe und nur noch den Zweitwagen verwende. Muss ich dass der Versicherung mitteilen und steigt dann der Tarifbeitrag?

Danke.

...zur Frage

KFZ Schadenfreiheitsklasse senken

Hallo miteinander,

ich rechne gerade durch, wie ich am günstigsten mit der Versicherung für die Erstanmeldung eines Wagens wegkomme. Mir ist bewusst, dass enorm gespart werden kann, wenn ich meinen ersten Wagen z.b. als Zweitwagen meines Vaters anmelden lasse und ich als Fahrer eingetragen werde.

Wichtig ist mir dabei nur, dass ich obwohl ich in diesem Fall ja nicht der Versicherer bin, meine Schadenfreiheitsklasse senke. Wenn ich also unfallfrei in einem Zweitwagen eines Elternteils fahre, sinkt dann trotzdem meine KFZ Schadenfreiheitsklasse?

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

mfg, Golfi

...zur Frage

Zweitwagen versichern - Beiträge viel höher als beim Erstwagen, ist das normal?

Hallo zusammen, ich habe Schadensfreiheitsklasse SF 15 und mein Erstwagen ist Haftpflicht-Versichert. Die jährlichen Beiträge liegen bei rund 400 Euro. Nun möchte ich auch meinen Zweitwagen bei der selben Versicherung versichern (nur Haftpflicht, keine Kasko) und bei der Online-Berechnung wird ein Beitrag von 900 Euro ermittelt, obwohl es sich um ein einfaches Mittelklassefahrzeug handelt, dessen Beiträge bei SF15 auch im Bereich von 400 Euro liegen sollten. Interessanterweise wird bei der Berechnung bei der SF-Klasse SF2 (55%) eingestellt und ich kann keine andere SF-Klasse einstellen. Leider ist am heutigen Samstag niemand bei der Versicherung zu erreichen und daher frage ich Euch. Ist das normal dass der Zweitwagen viel teurer versichert ist? Warum kann ich nur SF2 wählen?

Wenn das tatsächlich so ist, macht es dann nicht Sinn den Zweitwagen bei einer anderen Gesellschaft zu versichern?

vielen Dank im voraus für alle hilfreichen Antworten! viele Grüße

P.S. den Zweitwagen fahre nur ich, den Erstewagen auch meine Frau.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?