Peugeot 206SW Klimaanlage Wasserentwicklung?

10 Antworten

Das muss so sein, eine Klimaanlage zieht Wasser aus der Luft weil die Luftfeuchtigkeit am eiskalten Verdampfer auskondensiert (wie wenn du eine kalte Wasserflasche aus dem Kühlschrank holst). das Wasser muss natürlich wohin, deshalb hats unter dem Auto einen Abfluß. Wieviel Wasser da entsteht hängt halt sehr stark von Wetter und Einstellung ab.


Alle Klimaanlagen erzeugen Kondesnwasser, wenn relativ warme feuchte Luft abgekühlt wird. Das ist der selbe Effekt wie bei der Nebelbildung. Die abgekühlte Luft kann das gelöste Wasser nicht mehr halten und daher kondensiert es in kleinen Tröpchen aus und läuft dann auf den Boden. Im Prinzip ist das destilliertes Wasser und daher ungefährlich und unschädlich.

Das ist ganz normal bei Klimaanlagen bildet sich Kondenswasser. An einem schwülen Tag kann da unter dem Auto schonmal eine richtige Pfütze entstehen. Keine Panik.

Was möchtest Du wissen?