Peugeot 206 Startet nicht mehr hat jemand ein tipp ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast also an der Pumpe 3,Irgendwas V gemessen. Da denke ich dass ein Stromverteiler korrodiert ist und ein Pluskabel an dem uA die Motorsteuerung hängt kein ordentlichen Kontakt mehr hat. Dadurch die Motorsteuerung ebenfalls zu wenig Strom erhält und dadurch nicht geht.

Man kann tatsächlich mal probieren auf die Pumpe direkt + drauf zu geben und die Zuleitung ebenfalls ranzuhängen. So könnte die Spannungsunterversorgung gewissermassen aus der Gegenrichtung behoben werden (wenn es daran liegt) und dann wüsste man mehr.

Irgendwo in dem Bereich muss bzw. kann es ja nur liegen. Ich probiere also mal: Original Stecker auf Pumpe, dann 12v auf Plus und Minus legen, neuer Start versuch.

0

Die Pumpe selbst ist also in Ordnung. Wenn sie über die fahrzeugeingenen Kabel angeschlossen ist, läuft sie aber nicht und es liegen nur 3V an? Habe ich das so richtig verstanden?

Eine Möglichkeit ist: Die Pumpe kriegt wegen eines noch zu lokalisierenden Fehler keine oder zu wenig Spannung. Und diese Spannung versorgt auch andere Komponenten, die dann ebenfalls nicht funktionieren und ein Anspringen des Motors verhindern.

Was passiert, wenn du die Pumpe angeschlossen lässt und zusätzlich die externen 12V draufgibst?

Hallo, 

Genau, Die Pumpe selbst scheint zu laufen wenn ich meinen Lipo mit 12v drauf anschließe.

Mit dem Fzg.-Spez. Stecker jedoch nicht.

Beides einmal so laufen zu lassen, habe ich noch nicht versucht. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Probiere ich morgen mal. Jetzt ist es leider Dunkel, und wir müssen noch weg.

Was mir auch aufgefallen ist, dass die Tankfüllstandsanzeige auch nicht mehr funktioniert. Diese hat, ca. 1/2 voll angezeigt, bevor ich mit dem Suchen angefangen habe.

Aber erstmal Danke, für eine Antwort 

0

Hallo an alle... Also es ist schon witzig.. ich habe vorhin mein OBD gerät angeschlossen, und nach Fehlern geschaut.

Nichts im System. Also mal probiert ob er anspringt, und siehe da, der Hobel läuft wieder.

Auch als er lief, zeigte das OBD gerät keine Fehler sowie auch keine Sporadischen Fehler an.

Einzig die Tankanzeige funktioniert nicht, und bleibt auf 0 stehen und zeigt Reserve an

Der tank ist ca halb voll.

Wir wohl am Tankgeber liegen richtig?

Da würde ich mir den km Stand merken, und zur Werkstatt fahren. Wenn du noch ein paar hundert km fahren willst volltanken und km Stand notieren. Den Tankinhalt sollst du auch noch wissen und der Spritverbrauch. Lieber pessimistisch rechnen😉

0

Was möchtest Du wissen?