Peugeot 206 Bj 2002 quietscht wenn man die Kupplung tritt was kann es sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zunächst scheint das Ausdrücklager der Kupplung defekt zu sein. Merkwürdig daran ist allerdings dass deshalb die Kupplung eigentlich nicht anders kommt. Dass es anfing streng zu riechen deutet auf eine rutschende Kupplung, die allerdings wirkt sich eher so aus dass man den Motor nicht so schnell abwürgt.

Ist aber eigentlich egal, Motor und Getriebe muss für eine Reparatur getrennt werden und dann wechselt man gleich die ganze Kupplung (Mitnehmerscheibe, Druckplatte und Ausdrücklager) weil so viel Arbeit nötig ist.

Kann auch sein dass das Ausdrücklager heiss wird, thermisch verzieht und dadurch etwas verklemmt wodurch dieses andere Kuppelgefühl eintritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich tippe ja darauf das die Kupplung einfach verschlissen ist und deswegen durchrutscht. (also schleift, als hätte man permanent das Pedal halb getreten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Kupplung selbst hat das nichts zu tun. Es ist mit Sicherheit ein blockiertes Ausrücklager. Egal - das Getriebe muss runter und dabei sieht man, wie verbraucht die Kupplung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte der nehmer/ Geberzylinder der Ausrücklagers sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rachtzehn
05.10.2016, 08:26

Ich korrigiere! Kupplung verschließen! Hab da was überlesen

0

Vermutlich Ausrücklager der Kupplung kaputt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kupplung ist fertig - da wette ich !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?