Peugeot 206 billig tuning

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einfach tuningchip (lohnt sich eher nur bei Diesel), anderer Auspuff, an der Software was ändern (man brauch dafür aber ein spezielles Gerät), und dann noch Gewicht abnehmen und fals schon ein kleinerer Turbolader vorhanden ist kann man noch einen größeren Turbolader einbauen (ist aber umständlich)

das billigtuning, der 206er ist ein sauger motor und saugmotor tuning ist das teuerste was es gibt!!! ich selbst fahre einen renault 1,6 16V und habe die einlass wie auslassventile vergrössert sowie sportauspuff und und anderer kurbelwelle. der spass hat mit 10.000 gekostet und hatte mir am ende auf dem prüfstand kanp 37p gebracht also hol dir einen grösseren motor und sei zufrieden ich hab auch daraus gelernt hubraum ist durch nichts zu ersetzten auser durch mehr hubraum merke ihn dir gut

Billig und Tuning, das geht leider nicht gut.
Auspuffteile müssen unbedungt typisiert sein und eingetragen werden, da ansonsten die Betriebserlaubnis erlöscht. Das wird dann schnell sehr teuer..

Ansonsten lässt sich bei einem 206 nicht viel am Motor einstellen. Ohne Umbauten wirst du höchstens 5 PS rausholen. Und Umbauten kosten richtig Geld.

Was möchtest Du wissen?