Peugeot 206 17Zoll passgenauigkeit

3 Antworten

Die Reifengröße ist jedenfalls sowohl auf http://www.kfz-betrieb.vogel.de/reifenfinder/ als auch bei lochkreisdaten.de als zulässige Alternative aufgeführt.

Zu den Rädern steht da allerdings nix. In jedem Fall brauchst du Felgen mit dem richtigen Befestigungs-Lochkreis, Nabenlochdurchmesser und einer passenden Einpresstiefe. Wenn es keine Peugeot-Räder sind, die in der normalen Typisierung des Autos "drin" sind oder eine Hersteller-ABE haben, brauchst du ein Gutachten oder eine ABE und da stehen womöglich je nachdem weitere Auflagen drin.

Frage erst nach der Zulassung bei Dekra  / Tüv . Sonst geht die Versicherung flöten.

Frag mal deinem Peugeot - Händler, der musste das wissen.

Passen 4x100 Felgen mit et 35 und 205/45/r15 auf nen Corsa c?

...zur Frage

Passen die rückleuchten vom peugeot 206 auch am peugeot 206+?

Meine Freundin fährt einen peugeot 206+ bj 2012 und möchte sich tuning rückleuchten kaufen. Aber man findet keine für den 206+ nur für den 206. Weiß jemand ob die vom 206 auch passen oder wo man welche herbekommt?

...zur Frage

Hilfe, Felge passt nicht!

Hallo, habe mir gebrauchte Felgen gekauft um sie auf meinem Golf4 zu montieren, kann diese auch drauf heben und sie halten in der Mitte, dann wollte ich sie fest schrauben und habe gemerkt dass die Gewinde am Auto und die Löcher der Felgen nicht passen, sprich die Löcher in der Felge weiter von der Mitte weg sind als die am Auto. Das müsste aber doch eigentlich die ET (Einpresstiefe) sein und die ist bei meinen alten Stahlfelgen 38, genau wie bei den neuen... Gibt es da Adapter(o.ä.)? Kann ich die "Halterung" am Auto wechseln dass es passt? Oder bleibt mir nur der Verkauf der Felgen?

...zur Frage

Autoradio ausbauen - Peugeot 206

Hallo liebe Gemeinde!

Ich hoffe, dass ich hier hilfreiche Antworten erhalte und bedanke mich im voraus!

Zu der Frage: Ich habe ein DIN 1 Autoradio (laut einem Bekannten) in meinem Peugeot 206. (Nicht Original!) Ein Freund hat es mir eingebaut, da ich davon 0 Ahnung habe. (Leider wahr) Da mein altes Radio total am spinnen ist (wird danach mit viiiiiiiiiel liebe verschrottet), muss ich mir ein neues kaufen. Mir wurde gesagt, dass es "nur" DIN 1 sein muss um zu passen ... der Rest liegt an meinen Interessen. (USB, blabla, ...)

  1. Stimmt das?
  2. Wie bekomme ich das alte Teil aus meinem Auto, ohne mein geliebtes Auto in die Luft zu jagen? O.o

LG ANewProb

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?