Peugeot 106 Le Mans empfehlenswert?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Kaufberatung)  - (Auto, Auto und Motorrad, Kaufberatung)  - (Auto, Auto und Motorrad, Kaufberatung)  - (Auto, Auto und Motorrad, Kaufberatung)  - (Auto, Auto und Motorrad, Kaufberatung)  - (Auto, Auto und Motorrad, Kaufberatung)  - (Auto, Auto und Motorrad, Kaufberatung)  - (Auto, Auto und Motorrad, Kaufberatung)

4 Antworten

5.000€ find ich viel zu teuer auch wenn es ein Le Mans Modell ist der Zustand ziehmlich gut ist.

Aber das Auto ist wahrscheinlich um die 26 Jahre alt, das Design wirkt mittlerweile doch etwas altbacken, der Motor ist trotz 98PS nur ein Sauger, und ohne Klimanalage wird der Sommer kein Vergnügen.

Ich würde sagen so ein Auto darf trotz des guten Zustandas maximal 2.000€ kosten, aber ich würde mir da lieber was Jüngeres holen. Für 5.000€ Budget bekommt man definitiv was Besseres.

Zu teuer und wie du sagst, ist bereits nichts mehr original, also ist er sogar für Sammler de facto wertlos.

Solche jungen Wagen kauft man nur aus Rentnerersthand, für Kleingeld, im praktisch Neuzustand. Da muss bei 120.000km auch nichts restauriert oder lackiert werden. Einmal überpolieren reicht. Zumal man Wagen dieses Alters auch noch mit deutlich weniger KM findet und das ständig.

106er sowieso nicht. Der tritt in die Fußstapfen des 104er/Citroen LNA/Talbot Samba. Keine Wertsteigerung, er gerät komplett in Vergessenheit.

Das Auto ist ein Liebhaberstück darüber müssen wir glaube nicht streiten.

Alcantara Leder, Elektrische Fensterheber, Original Verspoilerung, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und auf 905 Stück Limitiert das sind alles Sachen die für so ein Auto absolut überdurchschnittlich ist.

Aber wenn es dir um Leistung geht ist das Auto enttäuschen...

Braucht 9 Sekunden auf 100km/h, schafft dann auch nur ca 190km/h in der Spitze das sind selbst für 5000€ keine Top werte ;D

Schau dir mal als vergleich sowas an:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?cn=DE&fuels=PETROL&id=275378289&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=10&maxPowerAsArray=KW&maxPrice=5000&minCubicCapacity=1500&minMileage=150000&minPowerAsArray=150&minPowerAsArray=PS&scopeId=C&sfmr=false

okay die fast 190.000km sind eine Hausnummer ich würde ja nochmal paar hundert Euro drauf legen und schauen das man unter 150.000km kommt

Aber sonst 1.6L Turbo Benziner der geht in 7,2 Sekunden auf 100km/h schafft über 220km/h und hat halt dank dem Turbo schon 230nm Drehmoment (anstelle 120)

Dazu ein gutes Sicherheitspaket (Airbags, gute Karosserie, ESP usw) und halt ne Klimaanlage ;D

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Hey,

das kommt drauf an wie du "schnell" definierst. Mit den 98 PS die er hat wird auf denke ich eher weniger großartig schneller werden als 180 oder 200 km/h. Die Schönheit des Gefährts liegt im Auge des Betrachters, ich z.B finde ihn eher unschön. Das musst du allerdings wissen

Was möchtest Du wissen?