Peugeot 106 keine Bremskraft mehr ..

3 Antworten

Ist es ein Benziner oder Diesel, zischt es beim Bremsen, geht das Pedal bei grade abgestelltem Motor wenigstens einmal etwas weicher,...?

Wenn Du eine erhöhte Pedalkraft aufbringen musst um die gewohnte Bremswirkung zu erziehlen ist ziemlich sicher Was am Bremskraftverstärker nicht in Ordnung. So weit wird Dein Wissen zum Mechaniker wohl nicht sein wenn Du bei dem Symptom zunächst verschlissene Beläge wechselst, die Handbremse prüfst/einstellst und entlüftest.

Das Erste das man dann prüft ist ob bei stehendem Motor bei jedem Bremsen der Widerstand am Pedal grösser wird oder nicht!

Nun gibt es mehrere Möglichkeiten an Was genau es bei der Bremskraftunterstützung liegen kann. Der BKV selbst, Rückschlagventil daran, nicht luftdicht aufgesetzter Hauptbremszylinder, undichte Unterdruckleitung, bei Diesel defekte Unterdruckpumpe, undundund.

Benziner .. das mit die Beläge hab ich nur gemacht weil sie ursprünglich quietschten & da ich weis das sie kurz vor verschleiß sind hab ich neue rein ... das mit der Bremskraft hab ich selber erst nicht mitbekommen weil ich kaum mit denn auto fahr & gestern nur was von nachbarn geholt hab ..

0

Hallo

Das kann am Bremskraftverstärker liegen. Ein Werkstattbesuch ist dringend erforderlich.

Gruß HobbyTfz

kann man denn irgendwie Prüfen ? hab ich biss jetzt noch nie gehabt das einer Kaputt ;)

mh Werkstatt mag ich nicht wirklich .. kann man ja selber machen ..

0
@Maul1995

Ein Mechaniker bräuchte  aber nicht solche Fragen zu stellen, der müsste das wissen

0
@HobbyTfz

ja aber bevor ich alles mach und und und holl ich mir lieber ne 2te Meinung ;)

0

Also im grunde gib es da nicht soviel. Bremskraftverstärker wird entweder ein weg haben oder er bekommt kein unterdruck mehr. 

Gibt den das Pedal nach nachdem du ohne laufenden motor paar mal bremse trittst , dann gedrückt hälts und dabei den Motor startest? 

das weis ich auch das es nicht die welt sein kann aber bevor ich was mach holl ich mir lieber ne 2 te Meinung ..

mach ich morgen .. hab es nur beim Fahren bemerkt weil das Auto sonst mein Dad fährt .. und er es nicht nötig hat es mir zusagen das da was nicht mehr stimmt ..

da ich Anfang des Jahres gesehen hab das die Beläge vorne nicht mehr die besten sind hab ich mir gleich neue Besorgt und heute eben eingebaut .. aber dran lag es auch nicht .. dann hab ich Handbremse aufgemacht beide Seiten sind gängig & eingestellt ..

hab auch Sicherheitshalber alle 4 Sättel entlüftet aber auch ohne erfolg ..

0
@Maul1995

Wie schon gesagt Bremskraftverstärker prüfen wenn das Pedal  beim Starten hart bleibt dann wird das ding entweder Defekt sein oder der unterdruckschlauch ist Kaputt. 

0

Was möchtest Du wissen?