Peugeot 106-Bremspedal lässt sich ganz durchdrücken

10 Antworten

Wenn sich das Pedal plötzlich ganz durchdrücken lässt, würde ich als erstes mal die Bremsleitungen und Schläuche prüfen. Flüssigkeit löst sich ja nicht ohne Grund in Luft auf, und wenn die Werkstatt gestern den Bremsflüssigkeitsstand geprüft hat, muss sie ja irgendwohin sein. Mit Frost hat das nichts zu tun, Autos bremsen auch bei 30 Grad unter Null

Sooooo, Auto wurde von der Werkstatt gerade abgeholt. nachdem ich noch die Scheiben putzen wollte habe ich hinten rechts durch Zufall ne mega Pfütze entdeckt und gleich die Werkstatt angerufen. Zylinder geplatzt, BRFL eigentlich komplett ausgelaufen. Er meinte nur welch ein Glück dass das quasi vorm Haus passiert ist und nicht sonst wo...puuuuh...Jetzt weine ich dann eher über die Kosten :-(

Zur Bremse hats du schon genug Antworten bekommen.

Aber sag mal, was soll das mit dem 'warm' laufen lassen? Abgesehen davon, dass das aus gutem Grund nicht erlaubt ist, ist das das schädlichste, was du dem Motor antun kannst. Die Zeit, bis der Motor warm geworden ist, ist wesentlich längerl als wenn du sofort losfahren würdest. Solange der Motor nicht warm ist, läuft er mit erhöhtem Verschleiss.

Und die Scheiben bekommt man auch anders frei. Tu dir, deinem Auto und der Umwelt einen Gefallen und verzichte auch das unsinnige 'warm' laufen lassen.

Sorry..Ok, ich wird das nicht mehr machen

0

da solltest dich lieber um die lkw sorgen,die pusten noch andere mengen raus und ohne warmlaufen mit druckaufbau der bremse können die keinen meter fahren.da wäre noch verbesserungspotential

0

Was möchtest Du wissen?